Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

härtere Strafen für illegale Autorennen - wie ist eure Meinung

gender icon Invisibilia
active active
Invisibilia
time Gepostet am 2016.09.26, 17:19 Uhr          chart 430 Besuche

Am Freitag hat der Bundesrat für einen Antrag aus NRW gestimmt, der eine Verschärfung des Strafrechts bei illegalen Autorennen vorsieht und nun dem Bundestag vorgelegt wird.

Allein für die Teilnahme an illegalen Autorennen sollen Richter zukünftig einen
Rahmen von Geldstrafen bis zu Freiheitsstrafen von bis zu 2 Jahren erhalten.
 
Bisher griff in solchen Fällen nur die Straßenverkehrsverordnung, Rasern droht nur eine Geldstrafe von  400 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.
 
Auch im Falle eines Unfalls, der durch ein solches Autorennen versursacht wird, und bei dem Unbeiteiligte verletzt oder getötet werden, soll auf eine Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu 10 Jahren angehoben werden.

Was haltet ihr davon? Sind diese höheren Strafen gerechtfertigt, und könnten
vielleicht sogar als größere Abschreckung dienen? Oder müsste man eurer Meinung
nach noch härter eingreifen?

like gefiel durch: fred, funnysunny, Lisa

gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2016.09.27, 15:11 Uhr

Im Februar rasen zwei Pkw mit 160 über Ku'damm und Tauentzien - an der Nürnberger Straße findet das Rennen ein tödliches Ende: Der Jeep eines
bei Grün fahrenden Mannes wird völlig zerstört, der 69-Jährige stirbt
noch am Unfallort. Nun müssen sich die beiden Raser vor Gericht
verantworten. Die Anklage lautet Mord.

Mit 160 Stundenkilometern soll Hamdi H. mit seinem Audi A6 TDI bei Rot über die Kreuzung geschossen sein, dicht gefolgt vom Mitangeklagten
Marvin N. in einem Mercedes AMG CLA 45. Der Audi soll in den Jeep eines
69-Jährigen eingeschlagen sein, der aus der Nürnberger Straße kam.
Michael W. hatte Grün und keine Chance: Beim Aufprall bohrte sich der
Audi in die Fahrertür des Jeeps und schleuderte den Wagen 70 Meter weit
durch die Luft. W. starb noch am Unfallort.

Ich finde das richtig, dass härter durchgegriffen wird. es ist ja immer so, dass bei solchen sachen meist unschuldige sterben, egal ob raserei oder alkohol am steuer.
wenn ich was zu sagen hätte würden solche leute nie wieder eine fahrerlaubnis bekommen.



like gefiel durch: fred, funnysunny, Invisibilia

gender Mücke
special special
Mücke
time Gepostet am 2016.09.29, 18:25 Uhr

Man sollte sie nie wieder ans Lenkrad lassen, diese Typen. Außerdem das Fahrzeug einziehen
und es versteigern.  Dies wäre sicherlich der größte Schmerz für diese Typen.
Bei tödlichen Unfällen natürlich Anklage und Verurteilung wegen Totschlag oder sogar Mord.

like gefiel durch: fred, funnysunny, Invisibilia, Lisa

gender fred
active active
fred
time Gepostet am 2016.09.29, 20:36 Uhr

Mücke hat es treffend geschrieben. Ich bin voll seiner Meinung.

like gefiel durch: Lisa

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login