Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Der Öffi und seine Emotionen

time Gepostet am 2016.01.09, 20:23 Uhr          chart 543 Besuche

Wunderschönen Guten Abend und sowas

Was ich schon immer mal loswerden wollte gegenüber dem was mir im öffentlichen Chat so alles auffällt...

Meistens ist es so, das immer aktiv gechattet wird und alle möglichen Themen behandelt werden. Stoßt allerdings ein Thema auf eine andere Emotion, wie es nach der aussage: "Wir sind hier um spaß zu haben" beschrieben ist, so stößt man schnell auf Gegenwind. Meine Meinung ist die folgende: Man kann es nicht verhindern das einem ein Thema besonders nahe geht oder ein Thema eben die Laune sinken lässt. Es können viele Gründe dafür sprechen warum sowas passiert, ich weiß noch nichtmal warum ich das überhaupt ansprechen muss, aber ich denke das ich eine der wenigen bin die das so sieht... Emotionen egal welcher Art sind doch völlig normal, ich verstehe - oder will nicht verstehen - das meistens erwartet wird, das man sich immer in diese: "Wir sind alle happy und fröhlich und spaßig" Schublade einfinden soll. Auch aussagen wie "Regelt das im PV"... was soll ich dazu sagen´? Soll man nun alles in einen pv chat verlegen, was nicht innerhalb der angestrebten Philosophie des Funchats, seine verwendung findet´? Emotionen sind Menschlich und gehören auch hier dazu, wenn man nun alle Emotionen abschalten oder ins pv verlegen soll, die eben nicht in die besagte Philosophie reinpassen, das erachte ich das als etwas... unrichtig. Menschen sind keine Programme in denen man einstellen kann: "Gut gelaunt, "Glücklich" etc.

Ich würde es verstehen wenn am ende Beleidigungen durch den Raum fliegen, weil manche nicht fähig sind auf einer Sachlichen ebene zu bleiben, aber wozu dann die verkomplizierung bzw anordnung sich die Emotionen abzuklemmen´? Wenn jemand beleidigend wird, wird er verwarnt, macht er es nochmal, dann fliegt er raus - so einfach sehe ich das. Der öffentliche Chat lebt von Beiträgen. In dem man versucht, negative Emotionen rauszufiltern, so selektiert man auch die möglichkeit eine freie Meinungsäußerung und eine große Anzahl an Beiträgen ganz klar nach draußen. Es gibt einige Themen die hier nicht her gehören, es gibt auch Regeln an die man sich zu halten hat, aber immer dieses "Wir wollen hier spaß haben", "klärt das im pv wenn ihr das Diskutieren wollt", das ist für mich eine große einschränkung innerhalb des öffentlichen Chats. Ich habe keine Knöpfe und ich kann mich auch nicht so zurechtverbiegen wie es vielleicht am passendsten wäre, das ist eben das was ich bin: Ein Mensch mit Emotionen. Jede ist ein Teil von mir und machen mich aus so wie ich bin, schalte ich Teile davon ab, bin das nicht mehr ich.

Ich bin sicher, viele fühlen sich vor den Kopf gestoßen von diesem Beitrag und einige werden mir nicht zustimmen (auch nicht wenn ich recht hätte), aber das musste einfach mal raus. Viele werden vielleicht denken "sowas kann nur von der kommen".. wohlmöglich. Doch keiner kann sagen das es falsch ist, das es auf dauer nicht sonderlich fördernd oder gesund ist, jedes mal die persönlichekeit so zurecht zu reduzieren, das sie in den öffentlichen Chat passt. Emotionen sollten geduldet werden dürfen solange es auf sachlichen ebenen bleibt. Alles andere ist wie ein Programm, bei dem nur "Happy" eingeschaltet ist. User, die ernsthaft nur eine durchweg positive gesinnung erwarten weil sie Ruhe oder sonst was finden wollen, sind meiner Meinung im öffentlichen Chat falsch. Ich kann ja auch nicht in die Fußgängerzone gehen und jedem den Mund verbieten.

So, wer diesen Beitrag komplett verfolgt hat, danke für deine Aufmerksamkeit. Für Rechtschreibfehler - wie sie hier zu gerne angekreidet werden - übernehme ich keine Haftung, das ist ein langer Text und ehrlich gesagt ist das auch kein Amtsbrief, deswegen isses mir egal. Falls mehrere Textstellen eine zweifelhafte oder mehrdeutige Interpretation hervorrufen, so bitte ich diese zu nennen und ich werde sie weiter erläutern.

Wer in diesen Beitrag wieder nur ausschließlich negatives sehen will der kann das gerne tun, doch ich bin nur dafür, Menschen - Menschen sein zu lassen. Gebetet wird bekanntlich auch in der Kirche und nicht auf dem Dorfplatz.

Liebe Grüße, die Rebellin ohne Grund


gender fred
active active
fred
time Gepostet am 2016.01.09, 20:56 Uhr

Rebellin ohne Grund,
dein Beitrag gefällt mir. Auch ich bin der Meinung, dass hier mehr diskutiert werden sollte. Die "Spielerei" mit den Smileys ist mir zu einfach. Man könnte auch sagen, auf Dauer zu primitiv. Wir sind ja nicht immer gleicher Meinung, aber diesmal sind wir es.


gender Shadowforce
senior senior
Shadowforce
time Gepostet am 2016.01.10, 12:52 Uhr

sodele..ich hab mir mal den beitrag durchgelesen...und ich finde rebellin hat damit vollkommen recht. Ein chat lebt von seinen diskussionen..und wenn die keiner mag, kann sich gerne in einen anderen raum zurückziehen oder sich daran, auf einer sachlichen ebene, mit zu beteiligen.

In diesen sinne, und nein ich geh nicht in die kirche tongue, wuensch ich ein schoenes WE.

lg shadow

like gefiel durch: Rebellin ohne Grund

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login