Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

m/w/d....

gender icon Aksuamun
schmod schmod
Aksuamun
time Gepostet am 2020.08.22, 12:09 Uhr          chart 1146 Besuche

Hallo zusammen..

m/w/d...das hat bestimmt jeder in den letzten Jahren schon einmal gelesen,besonders bei den Stellenausschreibungen kann man es lesen.
Früher,da gab es nur m oder w. Heutzutage ist ein ..d.. dazu gekommen. das ..d.. steht für Divers..für das 3.Geschlecht und das bedeutet das es in unserer Gesellschaft mittlerweile angekommen ist.
Wie ich aber immer wieder feststellen muss,gibts nach wie vor viele Menschen die das mit verklärtem Blick sehen.
Und auch bei uns ..hier im Chat-Leider.
In meinen Augen sind diese Menschen die ihr Leben oft nicht leben können,weil es nicht in die Norm passt,...mutig.Absolut mutig.Sich zu outen und es zugeben das sie im falschen Körper stecken-mit all den Anfeindungen und Problemen die so ein Outen mit sich bringt.Das erfordert Mut.sehr viel Mut--Bewundernswert!!
Ich frage mich deshalb oft..warum werden diese mutigen Menschen oft so runtergemacht?Ich möchte mein leben so leben wie ich es möchte..jeder von uns möchte das doch.Und diese Menschen sind nicht anders und müssen zeit ihres Lebens mit Anfeindungen rechnen.
Nehmen wir mal Olivia Jones...die schrille.Wenn die morgen eine Vorstellung machen würde in dem Ort der Kritiker...und es wäre auch noch teuer..dann sind se alle da und wären glücklich wenn sie mit der auf ein Foto kämen.Obwohl alle wissen das es eigentlich ein Mann ist.und absolut schrill .Oder?
Aber wenn im Chat jemand sich outet als Transgender und das ernst meint.....nee-das geht ja mal garnicht.
Wir alle haben Gefühle und eine ...d... macht da keine Ausnahme.Ich nehme die Menschen jedenfalls so wie sie sind.Egal ob Mann,Frau oder D.
Okay..das wars
Aksu



gender Maria45
senior senior
Maria45
time Gepostet am 2020.08.26, 19:00 Uhr

Ich bin ein Mann. 

Alles was ich dazu sage



gender Aksuamun
schmod schmod
Aksuamun
time Gepostet am 2020.08.27, 17:17 Uhr

Hallo Zeitlos..

Das mit Olivia Jones war kein Vergleich sondern ein Beispiel über die doppelte Moral der Menschen.
Und das es ein Mann ist-war auch klar,das stand in meinem Text.

Und ich bin nicht deiner Meinung.
Auch wenn man dieses Gutachten in der Tasche hat um dann mit einer OP zu dem wird was man sein will,ist es dennoch ein riesengrosser Einschnitt im Leben.
Und ganz besonders wichtig bei so etwas ist der Rückhalt der Familie.Das man weiss-man ist nicht allein damit und man wird so geliebt wie es sein sollte.
Das ist schön anzusehen bei YT..hab mir mal sowas angesehen.Ein Junge will schon früh ein Mädchen sein und alle akzeptieren es.Die Eltern stehen voll dahinter-Toll.
Leider jedoch ist das nicht bei allen der Fall und dann ist es besonders schwer,wenn man letztendlich allein dasteht und/oder nur wenig Verständnis bekommt von der Familie.-So eine "Umwandlung" ist ein ewig langer Prozess denke ich.Und das macht man nicht einfach mal so....



gender zeitlos
senior senior
zeitlos
time Gepostet am 2020.08.29, 20:27 Uhr


Hallo Aksuamun,

natürlich ist es ein langer Prozess, aber je eher man damit anfängt, desto eher kann man anfangen zu Leben und sein leben so gestalten wie man es gerne möchte.

Bestes Beispiel William Bruce Jenner, der sich im Alter von 66 Jahren geoutet hat und nun als Caitlyn Jenner lebt.

Jeder sollte sein Leben in die Hand nehmen, unabhängig ob man nun Rückhalt hat oder nicht. Es wird einem nun mal nichts geschenkt, niemanden! Wenn man seine Wünsche und Träume jedesmal zurück stellt oder gar fallen lässt, weil es irgendwem nicht passt, würden wir heute immer noch auf den Bäumen leben!

Wenn man aber immer Ausreden findet, wieso man sein Leben nicht so gestalten kann wie man es möchte, sollte sich mal insgeheim fragen woran es liegt. Denn nicht immer ist der fehlende familiäre Rückhalt oder die Gesellschaft schuld.

Und wer sich stets fragt, was wohl andere denken mögen, dessen Probleme sind ganz woanders zu suchen!



gender Old_Witch
crown crown
Old_Witch
time Gepostet am 2020.08.30, 10:23 Uhr


@zeitlos, ich respektiere sicher deine eigene meinung!
aber ich verstehe es echt nicht, wieso du transmenschen anscheinend nur akzeptieren willst, wenn sie sich zu einer geschlechtsangleichenden
operation durchringen. welches problem hast du mit denjenigen, die sich aus individuellen abwägungen nicht operieren lassen wollen?


like gefiel durch: aimante, Aksuamun, COOLWOMAN, Jarvis

gender zeitlos
senior senior
zeitlos
time Gepostet am 2020.08.30, 12:48 Uhr


Hallo Old_Witch,

woran machst du fest, dass ich Transgender nur akzeptiere, wenn sie sich einer Operation unterzogen haben? Dem widerspreche ich entschieden! Wer meine beiden Beiträge richtig gelesen hat, dem sollte nicht entgangen sein, dass ich lediglich nur eines kritisiere, wenn Mensch nur rumjammert aber nichts tut.

Dazu auch meine beiden Beispiele, im Vergleich zu der, die sich seit 15 Jahren "verkleidet" und sich noch NIEMALS informiert hat, was bei einer eventuellen Operation vorher alles erledigt werden muß.

Hinzu kommt, dass sich viele Transgener auch permanent Transgender nennen. Man muß sich jetzt auch keiner Operation unterziehen, man kann auch so leben. Muß man es deswegen ständig erwähnen?

Dasselbe mittlerweile mit der sexuellen Ausrichtung, muß man das auch ständig erwähnen? Ich habe bisher noch keinen Hete erlebt, der sich immer wieder als Hete outen muß.

Es geht mir schlicht ums Prinzip. Entweder ich bin anders, dann lebe ich es, oder ich bin mir nicht sicher, tja, dann muß ich es nicht permanent jedem auf die Nase binden, dass ich anders bin.



gender Old_Witch
crown crown
Old_Witch
time Gepostet am 2020.08.30, 14:11 Uhr

Hallo nochmal @zeitlos,

danke für deine Mühe, mir zu erklären, was du meintest mit deinen Beiträgen!
Ich hatte sie wohl anders interpretiert, als sie von dir gemeint waren.
Verstehe jetzt besser!


like gefiel durch: Aksuamun, COOLWOMAN, Jarvis, zeitlos

gender Sora
senior senior
Sora
time Gepostet am 2020.09.15, 09:38 Uhr

scheinbar baut man das was?


like gefiel durch: Aksuamun, COOLWOMAN, isle of man

gender RosaKleid
crown crown
RosaKleid
time Gepostet am 2020.09.15, 21:08 Uhr

Ein herzliches Dankeschön an den Webmaster. Man kann sich endlich auch weder weiblich noch männlich hier einwählen. Diese Funktion habe ich lange vermisst, denn in einem Funchat ziehe ich es oft vor, mich als Neutrum einzuloggen. Schließlich sollte hier nicht das Geschlecht im Vordergrund stehen, sondern der Spaß. Wir alle sollten respektvoll miteinander umgehen. Dazu gehört für mich nicht, dass ich ständig private Fenster melden oder wegklicken muss, die mich als Frau herabwürdigen. Wie seht ihr das? Muss man sich für euch zum Geschlecht hier bekennen? Sind Menschen, die sich als Neutrum einloggen für euch nicht okay?

RosaKleid



gender Sora
senior senior
Sora
time Gepostet am 2020.09.16, 01:11 Uhr

Ich setze einfach ein großes Danke hier her,
Danke das man neutral erscheinen kann als Mensch. Als Person die einfach abschalten und Spaß haben will.
Das Problematiken die Rosakleid schon ansprach dadruch ausbleiben werden (ungewollte Privatchats).
Das man die Freiheit erhält, zu sagen, ich will kein Kleid und keine Latzhose.

Es ist eine schöne und gelungene Umsetzung geworden. 



gender Old_Witch
crown crown
Old_Witch
time Gepostet am 2020.09.20, 13:11 Uhr

Meine Erfahrungen nach ein paar Tagen mit den neuen Wahlmöglichkeiten unter Einstellung
"Privatnachrichten geöffnet für alle":
Einloggen unter "w" bringt geschätzt 200% mehr private
Anflüsterungen als Einloggen unter "d". 
Entschuldigung an die unbekannten Anflüsterer, dass ich nicht antwortete, ich 
wollte nur mal testen, welchen Einfluss es hat auf das Interesse an meiner Person,
je nachdem welche Einwahlmöglichkeit ich nutze :_)
 


like gefiel durch: Aksuamun, Lisa
<< 1 Seite 2

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login