Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Weltenkinder und andere Poesie...

time Gepostet am 2017.03.07, 11:11 Uhr          chart 1658 Besuche

Hallo Ihr Lieben!
Mit diesem neuen Thema möchte ich gerne auch eure Poesie lesen! Holt eure Verse aus den Schubladen und Schränken, bevor sie völlig verstauben.
Oder setzt euch hin und versucht mal selber etwas mit
"Blatt und Feder" zu bewerkstelligen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!
Auch ich werde in Zukunft, hier immer wieder eines meiner "gesammelten Werke" veröffentlichen. Denn auch ich finde, nur für die Schublade habe ich meine gereimten Worte nicht zusammengefügt!
Lob und auch Kritik ist erwünscht!
Ich hoffe auf einen angeregten Austausch :-)

Weltenkind
Lauf geschwind, lauf geschwind,
Heut!
Du armes Weltenkind!
Weil die Hektik,
deine Mutter,
und der Stress,
Vater sind!
Halt die Norm, blick nach vorn,
weil Heut Leistung nur zählt,
keine Schwäche!
Kein Gefühl!
Schlechte Zeit ausgewählt!

Gib dich her, müh dich mehr,
und verschenk deine Zeit!
Meine die, die du Kind,
und sich kurz dir nur zeigt!

Weltenkind hat's Heut schwer,
weil zum Träumen nicht's bleibt,
weil es büffelt und paukt,
endlos rechnet und schreibt!
Hat im Gras nie gespielt, nie im Sande gehockt!
War steht's brav, niemals wild, keine Streiche verbockt!
Dafür dann täglich ran, immer mehr wird verlangt,
so bekommt Keiner mit,
wie das Weltenkind wankt!

Wie die Seele sich quält,
Kinderherz bald zu Stein,
so wird's Weltenkind 
niemals,
ein Kind richtig sein!

Lauf geschwind, 
lauf geschwind,
Heut,
du armes Weltenkind!
Weil die Hektik deine Mutter,
und der Stress,
Vater sind!



gender Gartenschuhe
active active
Gartenschuhe
time Gepostet am 2017.03.24, 20:08 Uhr

Hallo,mir gefaellt es wie du schreibt.
Ein Mann der schreibt
Und nicht nur reimt
Fesselt die Frau 
Ich weiss es genau
Viele Gruesse
Gartenschuhe Diana


like gefiel durch: Lisa

time Gepostet am 2017.04.10, 11:00 Uhr

Geständnis im Frühling
Die Tage immer länger,
der Ostwind nicht mehr kalt!
Im Strauch ein leiser Sänger,
sein Ruf noch zaghaft schallt!

Der Nächte laue Stunden,
gewürzt vom Blumenduft,
und wie im Strauch der Sänger,
dein Mund mich lockend ruft!

Des Frühlings milde Wärme,
wenn noch die Hitze Fern,
dazu des Nachts die Sterne,
stehts mocht ich Beides gern!

Doch Beides nur ein Tropfen,
man sagt auf heißem Stein,
wirst du am Fenster klopfen,
bist du mein schönster Reim!


like gefiel durch: Gartenschuhe

time Gepostet am 2017.06.01, 13:59 Uhr

Ich bin Läufer, keine Frage,
kam zu mir doch letzte Tage,
ein Kollege dick und rund,
legte los und tat mir kund,
daß vom Laufen ich erkranke,
wenn ich durch die Gegend "wanke"!
Und so stand er da vor mir,
mit dem Bäuchsken rund vom Bier,
mit dem Doppelkinn vom Speck,
lächelnd steckte ich es weg !

Sagt ich dann:
Lieber Freund,
schlecht geschlafen und geträumt?
Kriechst du hier über die Stufen,
möcht ich dir den Sani rufen,
wankst und torkelst durch die Räume,
zittern draussen Ast und Bäume!
Darum denk ich, von uns Beiden,
solltest DU doch besser schweigen!

Als er ging hab ich gelacht,
an den Nachmittag gedacht,
heut ist Mittwoch ..langer Lauf,
und ich freu mich jetzt schon drauf!


like gefiel durch: Gartenschuhe

time Gepostet am 2017.06.01, 14:02 Uhr

Für dich..
lief ich durch Glas und Scherben!
Für dich ..
lief ich durch Feuersglut!
An deinem Fenster singend werben,
ich tät's für dich,
ich hätt den Mut!

Für dich..
stolzier ich über Seile!
Würd klettern über's höchste Dach!
Lief blind und rückwärts jede Meile,
blieb nur für dich,
drei Nächte wach!

Für dich..
erklimm ich Fels und Berge!
Ich tanzte oben,
nur für dich!
Wenn ich mal geh,
und vor dir sterbe,
leb weiter,
und vergesse mich!


like gefiel durch: Gartenschuhe

gender Gartenschuhe
active active
Gartenschuhe
time Gepostet am 2017.06.02, 07:23 Uhr

Das Herz ist eine Harfe,
Gefuehl die Saiten drauf.
Das Leben gibt die Noten,
das Schicksal spielt sie auf.
Bald greift es Dissonanzen,
bald spielt es Dur bald Moll,
bald schmelzende,
sehnsuchtsvoll.
So spielt's im ewigen Wechsel,
dass wild,dass sanft es klingt
So spielt es unaufhörlich, spielt,
bis die Harfe springt.


like Noch kein Gefallt

gender Gartenschuhe
active active
Gartenschuhe
time Gepostet am 2017.06.02, 07:28 Uhr

Willst du unter Menschen leben,
luege mutig dann und wann.
Weil man doch nicht jedem Esel,
seine Meinung sagen kann.


like gefiel durch: Lisa

gender Gartenschuhe
active active
Gartenschuhe
time Gepostet am 2017.06.02, 14:29 Uhr

Willst du glücklich sein im Leben,
musst du dich auch mal bewegen,
immer nur nach vorne gehen,
niemals nach hinten sehn,
nur so kommt man ans Lebensziel
wer das kann,
genießt es viel.
Mit guter Laune und Humor,
oeffnet sich jedes Tor.
So bin ich,so soll es bleiben.
Wer will geht mit,sonst geh ich alleine.


like gefiel durch: Lisa

time Gepostet am 2017.06.02, 16:04 Uhr

Wow die Gedichte von Euch,sind echt beeindruckent.....

Macht ruhig weiter so,ihr habt mein  Respekt

Lieben Gruß Feechen !!


like Noch kein Gefallt

time Gepostet am 2017.06.13, 11:45 Uhr

Wenn wir so sind !

Wenn wir so sind,
dass sich die Ähren biegen,
vom immer gleichen Takt beschwingt,
dass sich die Wipfel sanft,
doch majestätisch wiegen,
und leis in Bäumen ein Gespräch entspinnt!

Wenn wir so sind,
dass Wiesen Lieder säuseln,
von Ewigkeit,
in der des Menschen Zeit verrinnt,
dass sich die Lebenswasser voller Sanftmut kräuseln,
dann sind wir wie der Wind,
geliebtes Kind.


like gefiel durch: Gartenschuhe

gender Gartenschuhe
active active
Gartenschuhe
time Gepostet am 2017.08.04, 07:09 Uhr

Willst Du glücklich sein,
im Leben.
Lüge mutig, dann und wann,
weil man doch nicht,
jedem Esel,
seine Meinung sagen kann.


Das habe ich in der Grundschule auswendig gelernt,manches vergisst man nie.


like gefiel durch: Bussibär
<< 1 Seite 2 3 >>

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login