Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Trauer, Solidarität und Entschlossenheit

gender icon Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2015.11.14, 15:56 Uhr          chart 1863 Besuche

Mindestens 129 Tote, Hunderte Verletzte - das ist die bisherige Bilanz der traumatischen Nacht von Paris. Die Terrorgruppe "daesh" bekannte sich zu der Anschlagsserie, ein Attentäter wurde
mittlerweile identifiziert. Die internationale Gemeinschaft, von Peking
über Moskau bis Washington, will Frankreich im Kampf gegen den Terror
unterstützen.

Auch in vielen deutschen Städten zeigen Menschen ihre Solidarität mit Frankreich.

Hunderte Menschen vor der Französischen Botschaft gedenken der Opfer von Paris


Auch mein Mitgefühl gilt den Bürgerinnen und Bürgern Frankreichs, besonders den Angehörigen der Opfer dieses barbarischen Anschlags",



time Gepostet am 2015.11.14, 16:38 Uhr

Hallo ! Ich habe es auch gelesen Heute ,eine ganz traurige Nachricht .Die Menschen egal wo ,haben große Angst ,und überall herrscht Trauer um die Toten die sterben mussten ,bei diesem Anschlag im Paris.Was mich so bestürzt an der sache ist,das es immer mehr wird mit den Anschlägen überall ,und das meist Menschen darunter sind ,die Friedlich sind,finde ich sehr schrecklich und traurig ist.Ich selber habe auch große Angst ,nach der ganzen sache .Wir alle sollten die Toten bedenken ,die da sterben mussten.An alle Opfer ihr habt mein großes Mitgefühl,sowas hat niemand verdient .Ich finde der ganze Terror ,soll endlich aufhören,denn überall ist nur noch Streit und Krieg.Ich Wünsche mir Den Frieden für alle Menschen  auf der ganzen Welt .Wir sollten doch alle zusammen halten egal woher man ist  meine Meinung .  Ich denke an alle ,die ihre Lieben verloren haben durch den Anschlag !!!



gender Peggy
senior senior
Peggy
time Gepostet am 2015.11.14, 16:43 Uhr

Auch ich habe mit tiefster Betroffenheit von den derzeitigen Geschehnissen in Frankreich erfahren. Mein Beileid gilt all den Angehörigen der Opfer des Terroranschlags. Solidarität steht hier ganz positiv im Vordergrund, denn wenn wir gemeinsam Hand in Hand dem Terror als Gemeinschaft ein Ende zusagen und mit viel Entschlossenheit dagegen vorgehen, kann es Stück für Stück eine bessere Welt werden. Da die Terror-Miliz ISIS sich nun offen zu den Anschlägen äußert und auch mit weiteren droht, wird es Zeit, drastisch dagegen vorzugehen. In erster Linie sind wir Menschen, doch wer unsere Rechte nimmt und diese frei missachtet, muss mit Konsequenzen aller Völker rechnen, wenn es ein so barbarisches Ausmaß nimmt.



gender anett 18
senior senior
anett 18
time Gepostet am 2015.11.14, 18:09 Uhr

Der Tod ordnet die Welt neu...scheinbar hat sich nichts verändert....und doch ist die Welt für uns heute nach der 
Terrornacht von Paris anders geworden. Mit vereinten Kräften sollte nun gegen diese Terroreinheit vorgegangen werden,bevor es wie angekündigt zu weiteren Anschlägen kommen kann.Meine Gedanken sind heute bei den Menschen die in der heutigen Nacht ihre Lieben verloren haben.



gender fred
active active
fred
time Gepostet am 2015.11.14, 19:41 Uhr

Ihr Unwissenden, liest den Koran, dann werdet ihr wissen, warum Gewalt und Terror nicht enden werden.


like Noch kein Gefallt

time Gepostet am 2015.11.14, 20:08 Uhr

Ich brauche keinen Koran zu lesen nur um dann "wissend" zu sein, fakt ist das es einfach nur mehr als falsch ist, egal welche persönlichen Beweggründe sie zu solchen Handlungen treiben lassen. 



gender RosaKleid
crown crown
RosaKleid
time Gepostet am 2015.11.15, 01:03 Uhr

Ich habe Angst. So sicher wie es scheint ist Deutschland nicht, das Saarland grenzt an Frankreich und wer weiß schon, wie viele Schläfer sich in Deutschland aufhalten. Meine Gedanken und mein Mitgefühl sind bei den betroffenen Familien der Anschläge. Ich bete für sie, zünde hier ein Teelicht und stelle es zu den anderen die bereits das Dunkel der Nacht erleuchten. 



gender skydiver
gast gast
skydiver
time Gepostet am 2015.11.15, 08:11 Uhr

Es ist nicht schön, was wieder  passiert ist in Paris. Leider werden dadurch immer wieder unschuldige Personen getötet. Der Schmerz ist für die Hinterbliebenden besondern hart, da keiner  damit  gerechnet hatte.
Werde auch eine Kerze anzünden, beten  und  hoffen, daß es den Hinterbliebenden  helfen tut und viel Kraft übermittelt wird,  durch die viele Solidarität.
Ansonsten schließe ich mich auch den Worten meiner Vorschreiber an.


like gefiel durch: Lisa, Nabi, PorschePaule, Quiz-Kalle

gender medi
senior senior
medi
time Gepostet am 2015.11.15, 14:18 Uhr

Meine Gedanken sind ebenso in Frankreich. Bei allen Opfern, deren Angehörigen, den Geschädigten sowie bei allen Bürgern und Bürgerinnen. Bei einer solchen Schandtat darf man nicht weg sehen ! Vorbildlich versammeln sich viele Franzosen zu dieser grausamen Stunde in Paris, zeigen Solidarität und lassen sich nicht einschüchtern trotz eines ausgerufenem Ausnahmezustands. Der IS gibt bekannt, dass diese Anschläge nun erst der Anfang seinen. In diversen Video Botschaften spricht die Terror-Miliz deutlich aus, dass auch Deutschland nicht verschont bleiben wird. Alle Polizisten sind in höchster Alarmbereitschaft. Putin ruft alle führenden Nationen dazu auf, dem Terror ein zu bereiten. Hoffentlich kann im derzeitigen G20-Gipfel viel dazu beitragen eine schnelle Lösung zu finden.



gender Tschortschi
special special
Tschortschi
time Gepostet am 2015.11.18, 07:43 Uhr

Ich bin eher wuetend als traurig.
Weil den dummen Politikern in Frankreich nichts besseres einfaellt, als nun noch mehr in Syrien, illegal herumzubomben.
Die Zivilisten in Frankreich und in Syrien, die dabei ihr Leben lassen, tun mir leid.
Die Regierung Frankreichs aber, tut mir ueberhaupt nicht leid, so lange die nichts aus ihren Fehlern lernen.
Mit Bomben kann man nichts aendern, egal ob sie von einem Terroristen oder von einem Land benutzt werden.
Auch Deutschland hat nichts gelernt, man beteiligt sich 70 Jahre nach dem schrecklichsten aller seitherigen Kriege, schon wieder an Mord und Totschlag und verkauft Waffen in Krisengebiete.
Wie krank ist das denn, obwohl man schon zwei Weltkriege auf dem Gewissen hat?
Frau Merkel und H. Gauk und ihre Parteien  sollen die Buehne
raeumen, fuer Menschen mit Herz und Verstand.
Deutschland duerfte unter den 85 Mio. Einwohnern genuegend Potenzial haben.


like gefiel durch: Mietzie, Nabi, Quiz-Kalle

gender fred
active active
fred
time Gepostet am 2015.11.18, 21:12 Uhr

Tschortschi, dein Kommentar zeigt mir, dass du den Sachverhalt der Terroranschläge noch nicht verstanden hast.
Die Täter handeln nach einer Ideologie.Welche es ist, muss ich sicherlich nicht schreiben, jeder weiß es.
Tschortschi, du solltest mehr dazu lesen. Tschortschi, wer nicht liest, der bleibt dumm. Sorry, aber es ist leider so.


like gefiel durch: Nabi
Seite 1 2 >>

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login