Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Die Ghostbusters sind im Chat um Alle Geister zu Fangen

time Gepostet am 2018.01.26, 20:53 Uhr          chart 443 Besuche


like gefiel durch: Bussibär, dark

gender Silica12898
special special
Silica12898
time Gepostet am 2018.02.01, 07:28 Uhr

Das Thema nutz ich mal um eine kleine Disskosion anzufangen smile

Unzwar, wie steht ihr zu Geister, übernatürliche phänomene die sich keiner erklären kann?


Sagt ihr das ist Kompletter schwachsinn oder glaubt ihr das da schon was sein muss was sich villeicht mit unserer wissenschaft nicht nicht erklären lässt ?


like gefiel durch: Bussibär, dark, Ghostbusters, Tesla

gender Freitag
active active
Freitag
time Gepostet am 2018.02.01, 10:14 Uhr

Ich selbst glaube an diesen ganzen Hokuspokus nicht, weiß aber trotzdem ganz genau,
daß es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als man sich träumen lässt.


like gefiel durch: Ghostbusters, Tesla

gender dark
crown crown
dark
time Gepostet am 2018.02.01, 11:33 Uhr

Es gibt auf dieser Welt keine Geister! Geister kommen nur in Comics, Fernsehen und in Büchern vor. Sie sind ein Produkt unserer Angst und immer wenn sich jemand fürchtet versucht unser Gehirn aus dieser Angst ein Gesicht zu machen, so glauben wir schon mal ein Schatten zu sehen wo in Wahrheit keiner ist ect.. Also kurz und knapp: Es gibt nichts wofür es nicht auch eine logische Erklärung gibt smile


like gefiel durch: Ghostbusters

gender Tesla
active active
Tesla
time Gepostet am 2018.02.01, 14:40 Uhr

So absolut würde ich das nicht behaupten, dark. Man könnte vielleicht sagen, dass die Beweislage bezüglich paranormalen Erscheinungen relativ dünn ist aber nur, weil man etwas (noch) nicht sichtbar oder messbar machen kann, heißt es noch lange nicht, dass es nicht existiert. Beispielsweise würde ich behaupten, dass Du von Infrarot-Strahlung sehr wenig sehen wirst. Sie existiert aber und das auch messbar, nur für uns Menschen eben nicht optisch mit unseren Augen. Oder Ultraschall. Du wirst ihn kaum hören, dennoch könnte Dir die Fledermaus erzählen, dass es ihn gibt. 
Ich gebe Dir vollkommen Recht bezüglich Deiner Aussage der Schöpfungskraft im menschlichen Geist. Der Fantasie sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt bzw. nur diejenigen, die man sich selbst auferlegt. Luzides Träumen ist hierfür auch ein gutes Beispiel. Auch im negativen Sinn ist das Ausmaß unseres Vorstellungsvermögens erstaunlich, bedenkt man nur einmal, dass Angst oder Furcht prinzipiell ja nur ein fiktives Produkt unseres Kopfes ist, sie aber, kanalisiert durch u.a. Unser Nervensystem, sehr wohl reale Auswirkungen auf unsere psychische als auch physische Verfassung haben kann (Schweißausbrüche, Lähmung, Atemnot etc. pp.)

Aber auch im positiven Sinn kann unsere Vorstellungskraft oder Einbildung unglaubliches bewirken, so beispielsweise bzgl. der Verbesserung des Befindens (gefühlt oder tatsächlich) mittels u.a. Placebo-Effekt oder Taktiken des positiven Denkens.

Ich persönlich bin der Ansicht, dass es sehr arrogant, naiv und töricht zugleich wäre, zu behaupten, unser aktueller Horizont wäre das Ende der Fahnenstange und alles wäre bereits erforscht. Ich glaube, kein annähernd ernsthafter Wissenschaftler vertritt diese Ansicht. Vielmehr begreifen sie sich als ewig Suchende und wir Menschen tun gut daran, nicht sofort einen Punkt zu machen.

Und genau dieser Neugier, diesem Wissensdurst und Skepsis gegenüber Phänomenen verdanken wir unseren Fortschritt. Und ich bin froh und dankbar, dass es wahrscheinlich immer Menschen geben wird, die forschen, tüfteln und denken, um die Welt, die uns umgibt verständlicher zu machen und Fragen, worauf wir heute noch keine Antwort haben (und die stellen sich vermutlich immer wieder), näher zu beleuchten und versuchen Antworten zu finden.

Und es wird auch nicht ausbleiben, dass durch neue Entdeckungen, alte für wahr erachtete Erklärungen wieder verworfen oder neu bewertet werden müssen. Das ist der Verlauf von fortlaufender Erkenntnis und es ist gut so, finde ich, dass uns diese Dynamik erhalten bleiben wird.

:-) 



gender Bussibär
crown crown
Bussibär
time Gepostet am 2018.02.01, 15:51 Uhr

es gibt vieles was man heute noch nicht erklären kann wie z. b. die wünschelrute zum aufspürn von wasseradern usw....und es funktioniert wirklich.....habs mal selber ausprobiert vor langer zeit....


like gefiel durch: Ghostbusters, Lisa

time Gepostet am 2018.02.01, 18:07 Uhr

Wir Finden Das Thema Hier super ich Personlich finde  Tesla s Erklarung super  Bin seiner Meinung es gibt dinge die wir nicht sehen und doch gibt es sie es gibt dinge die wir uns nicht erklaren und doch gibt es sie  Wunder gibt es immer wider Die Frage ob es Geister oder Anliches gibt naja wie gesagt es gibt dinge die wir nicht sehn oder verstehen Wir sind im Chat da um Geister zu Fangen ob das wer cool oder doff finde ist mir egal es geht um spass und nicht um stress Liebe Grusse Die Ghostbuster 


like gefiel durch: alter_Fuchs, Bussibär, Lisa

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login