Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Silvesternacht 2015

gender icon Mücke
gast gast
Mücke
time Gepostet am 2016.01.06, 21:38 Uhr          chart 2190 Besuche

Silvesternacht 2015,

die Nacht, die alles verändert hat. Die Nacht, die der Willkommenskultur einen Schlag versetzt hat.

Die Ereignisse in Köln, Hamburg und Stuttgart zeigen, dass die Multi-Kulti-Gesellschaft sehr schnell entlarvt wurde. Von der Politik und den vereinten Medien wird uns seit Monaten ein falsches Bild
eingetrichtert. Von Medien, für die wir eine Zwangsabgabe (Rundfunkgebühr) leisten müssen.

Sie wollten das Geschehnis verschweigen. Drei Tage haben sie gebraucht, bevor sie eine Meldung
brachten. Dank des Internets konnten sie es nicht länger verschweigen.

Was ist aus Deutschland geworden? Wird Deutschland ein Land, in dem Frauen Angst haben müssen, eine Großveranstaltung zu besuchen? Angst haben müssen, mit der S-Bahn zu fahren? Angst haben müssen nach Sonnenuntergang die Straße zu betreten?

Schon heute haben wir No-go-Areas in unseren Großstädten, in denen unsere Polizei nicht mehr
respektiert wird. Wohin geht die Zukunft dieses Landes?



gender Flohwalzer
active active
Flohwalzer
time Gepostet am 2016.01.08, 23:07 Uhr

Rebellin Hut ab............................

Amyy was du da schreibst ist für mich krank.Ich hoffe für dich und für die Frauen in deinem Umfeld das du es selber nicht erlebn mußt gegen deinen Willen mehrfach vergewaltigt zu werden oder einer deiner lieben. Du solltest zu den Opfern und Angehörigen hin gehen und es denen so erklären wie du es geschrieben hast. Schau ihnen dabei in die Augen und sag ihnen sorry das is nun mega blöd doch die können nichts dafür die müssen es noch lernen. Sie sind Gast in unserem Land und sicher muß den anständigen die es wirklich wollen geholfen werden. Doch von denen ist hier nicht die rede.
Für mich unverständlich das du Menschenrechte und die Würde unserer eigenen Frauen im Westen so mit den Füßen trittst und nun auch noch eine legitimation findest für das brutale vorgehen von einer Horde Männer gegen Frauen in unserem Land.
Überlege bevor du sowas schreibst wie du dich fühlen würdest wenn es dir selbsr passiert!



time Gepostet am 2016.01.08, 23:21 Uhr

Sie beißen die Hand, die ihnen Unterkunft und Nahrung gibt.

Wenn mein Hund mich beißen würde, ich würde ihn erschlagen.



gender Fragile Fate
senior senior
Fragile Fate
time Gepostet am 2016.01.08, 23:22 Uhr

Rebellin -ich denke du hast mich komplett falsch verstanden. Ich finde sexuellen Missbrauch sehr schrecklich und ich weiß worauf du hinaus willst.

Flohwalzer -ich hätte nicht vor das Thema zu legetimieren und ich trete die Menschenrechte sowie die würde der frau nicht mit Füßen! Ich habe legenlich gesagt, dass Frauen nicht in allen Ländern diese würde besitzen, was ich nicht befürworte!!!!!!!


like gefiel durch: Quiz-Kalle


time Gepostet am 2016.01.08, 23:37 Uhr

Was mich sehr erschreckt ist,das bei sowas meist zu geguckt wird .Habe Heute erfahren,das  sogar Kinder und Jugendliche   unter den Sexuellen Opfern dabei waren.Sowas ist ein absolutes No Go !  Sowas gehört sich einfach nicht ,man muß sich Wehren können  als Frau und  Jugendliche ebenso für Kinder . Ich schlage hiemit mal was vor .Es gibt Kuse wo man lernt sich  Selbst zubeherschen ,so eine Art Körper selbst beherschung. Mann nennt es auch (Selbstverteitigung) .Da kann man sehr viel Lernen ,und vorallem zu sich selbst .Ich finde es  Gut ,das es sowas gibt ,damit man sich wehren kann .Meine Meinung !!


like gefiel durch: Flohwalzer, Quiz-Kalle

time Gepostet am 2016.01.08, 23:40 Uhr

Es wird noch mehr passieren, sehr viel mehr.
Wartet ab, wenn die Freibäder öffnen, wenn Mädchen und junge Frauen im Bikini laufen.

Die Frauenverachtung steckt bei denen in den Köpfen. Man kann sie nicht löschen.


like gefiel durch: amyy, Flohwalzer, fred, Lisa, Quiz-Kalle

time Gepostet am 2016.01.08, 23:49 Uhr

Amyy<<<[color=#ff0000] Ich finde es  nicht gut was du da geschrieben hast,du solltest mal wirklich überlegen,um was da geht . Es ist schon schlimm genug ,was so ist ,und  ich denke ,du verstehst es nicht ganz .Denke vorher nach ,was du als nächstes schreibst [/color]



gender Dina
active active
Dina
time Gepostet am 2016.01.08, 23:52 Uhr

Ich hoffe niemand wünscht einer Frau so ein Erlebnis, aber ich wünsche das auch keinem Mann, oder noch schlimmer, einem Kind. Sexuelle Übergriffe in jeglicher Hinsicht sind nicht zu tolerieren. Aber, wie Amyy es schon sagte, die Kulturen sind verschieden. Es gibt leider Kulturen in dieser Welt, in denen die sexuelle Erniedrigung von Frauen aber auch von Männern, von der Gemeinschaft bzw. von staatlicher Seite geduldet wird. Traditionelle Hochzeiten können eine Familie finanziell an den Rand des Abgrunds bringen und dennoch ist ihnen ihre Ehre wichtiger. Manche töten sogar weibliche Baby's nur um diesen Kosten aus dem Weg zu gehen. Es kommt zu einem Überhang an Männern, die dann wiederum ihren Testosteron nicht unter Kontrolle bekommen...ein Kreislauf entsteht. Niemand rechtfertigt irgendwas, es wurde nur mal von Amyy aufgezeigt wie fatal eine unkontrollierte Eingliederung von fremden  Kulturen sein kann. Was Amyy schrieb, verstehe ich als eine Erklärung, nicht als Entschuldigung oder Rechtfertigung. 
Und im übrigen, Gewalt in jeglicher Hinsicht ist und sollte überall eine Straftat sein, aber selbst hier in diesem Ehrenwerten Deutschland, wird Gewalt verübt und Freiheitsentziehende Maßnahmen kommen häufiger vor als man denkt, aber wo kein Kläger, da auch kein Richter. 


like gefiel durch: Flohwalzer, fred, Lisa, Quiz-Kalle

gender Sora
gast gast
Sora
time Gepostet am 2016.01.09, 00:03 Uhr

Der komplette Beitrag sollte gelöscht werden, hier unterschieden sich User sie so kalt sachlich über Fakten aus aller welt reden können und usern wie zb ich die sich von dem ganzen emotional angegriffen fühlen. Natürlich kann jetzt einer kommen und sagen: dann ließ es nicht... das is dann das wo der respekt und die einfühlsamkeit oder menschlichkeit fehlt.


like gefiel durch: Shadowforce

gender Mücke
gast gast
Mücke
time Gepostet am 2016.01.11, 23:08 Uhr

Rebellin ohne Grund,

Löschen wäre wie:  Schnauze halten, nicht darüber reden.

Es ist der falsche Weg. Man muss darüber reden, ekal wie stark man davon bewegt wird.
Nur wenn man darüber redet, besteht die Chance der Verbesserung oder Veränderung.

Verschweigen heißt:  Es wird geduldet.
Verschweigen heißt:  Ich bin ein passiver Mittäter.
Verschweigen heißt:  Ich habe Angst, ich zeige Angst.
Verschweigen heißt:  Ich bin nicht davon betroffen. Die Anderen waren halt zur falschen Zeit
                                      am falschen Ort.


like gefiel durch: Quiz-Kalle
<< 1 Seite 2

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login