Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Evolutionsgeschichte

gender icon Aksuamun
senior senior
Aksuamun
time Gepostet am 2019.01.13, 17:47 Uhr          chart 526 Besuche

Hallo zusammen

Schon immer interessierten mich unerklärliche Dinge,oder Sachen die nicht so recht ins Bild passen von dem was uns die Wissenschaft und die Gelehrten weismachen wollen.
Und neulich nun hab ich wieder von den unterirdischen Gängen in der Steiermark gelesen.Kennt ihr die?Ein Gewirr von unterirdischen Gängen,weit verzweigt und nachweislich uralt.Aber das Tolle dabei ist,das diese Gänge mit einer unglaublichen Präzision hergestellt wurden.So präzise kann man das mit den heutigen modernen Maschinen nicht machen.Die Wände sind so hart das ein sehr guter Stahlbohrer nach 5 minuten glüht.
Aber diese Gänge sind exakt in der gleichen Form herausgeschnitten worden.Mit Hammer und Meißel-da sind sich alle Experten einig--ist das nie zu machen gewesen.
Da stellt sich doch die Frage...Wer wars und wie?...
Das ist ja nur eins von vielen Beispielen auf der Welt wo die Antworten der Forscher ...etwas ..dünn sind.
Die Pyramiden,das ist ja auch so ein Ding.kann mir niemand erzählen das 20 jahre lang 20000 Sklaven dieses Riesending mit einer unglaublichen Genauigkeit gebaut haben um einen Pharaonen drin zu begraben....der aber nicht drin war.Da steht unten drin ein Sarkophag ähnliches Gebilde.Das wiegt 20 Tonnen und ist ein ganz aussergewöhnlicher Strom leitender Stein.Der niemals durch die kleinen Gänge gepasst hätte.Die haben die Pyramide da drumherum gebaut.Als riesiger Akku hat der wahrscheinlich gedient.
Ich glaube das unsere Zivilisation nicht die 1. ist wie uns die Wissenschaft das glauben machen will.Das die vor uns schon mindestens genausoweit waren wie wir jetzt...oder zumindest zum Teil.Irgendwas passt nicht in die Geschichte die wir alle mal in der Schule gelernt haben.Oder?was denkt ihr?
Okay..Das wars



gender Robbie
gast gast
Robbie
time Gepostet am 2019.01.14, 23:42 Uhr

Also ich kenne eine Ausserirdische Rasse die exakt so aussieht wie wir ....kein Scherz...sollte uns zu denken geben ...die Engeln von damals...wie steht es in der Bibel...Laßt uns Menschen machen nach unserem Ebenbild....



gender Aksuamun
senior senior
Aksuamun
time Gepostet am 2019.01.16, 00:00 Uhr

Hallo regenbogenfee
Ich wollte dir neulich schon antworten,aber wie das dann so ist...
Aber nun.
Das Weltall,ja das faziniert mich auch immer wieder aufs neue.Jedesmal wenn ich ne Weile in den klaren Nachthimmel schaue,...
dann wird mir jedesmal bewusst wie mickrig wir doch sind.Wie verloren in diesen Weiten.
Zu glauben,wir -die Menschen wären allein,kann ich mir echt nicht vorstellen.Das was die Forscher bisher entdecken konnten mit dem neuem Hubble,diese total fantastischen Bilder,das alles ist ja nur ein winzig kleiner Teil von dem was wir überhaupt einsehen können.
Was ich recht überheblich finde,--bei diesem ganzen unerklärlichem Weltall ist,--das die Astronomie uns ihre Theorie grinie Naturgesetze sind überall gleich,auch im Universum:weismachen will.Sie gehen davon aus das die Kohlenstoffeinheiten überall dieselbe Vorraussetuzung haben müssen um zu leben.
Kohlenstoffeinheiten...(Mensch und Tier).
Aber was ist wenn es Intelligenzen irgendwo gibt,die unter ganz anderen Bedingungen entstanden sind.Die vielleicht garkeinen Sauerstoff,so wie wir es kennen brauchen.
Dann sieht alles nämlich ganz und gar anders aus.
Und das die Naturgesetze nicht überall gleich sind,das sieht man schon an den Tiefseefischen,die sind so weich,durchsichtig,haben Organe wie kein Lebewesen sonst und können mehr Druck mit ihrem zierlichen Körper aushalten,wie das stabilste U-Boot das es gibt.Selbst Eisenwürfel werden in dieser Tiefe zusammengequetscht.
Aber dieses Fischlein schwimmt da rum-in völliger Dunkelheit und Kälte mit ner Million Tonnen Wasserdruck.
Deshalb....wir wissen nix...eigentlch.
Aber fazinierend ist es allemal und ich schaue auch weiterhin in den Nachthimmel...smile
Biba



gender karsten44
senior senior
karsten44
time Gepostet am 2019.01.16, 05:13 Uhr

wissen tun wir so gut wie nichts, also glauben wir mal..!



gender bluesky
gast gast
bluesky
time Gepostet am 2019.01.16, 13:58 Uhr

Ob es rauskopiert ist oder nicht das ist doch eigentlich egal , man sieht aber das Interesse und einfach rauskopieren ist auch nicht einfach denn dazu muss man es erstmal suchen und um formulieren , und dieses ständige Gemecker , wer was schreibt oder nicht , ob rauskopiert oder original , ist doch pumpe , das wichtigste ist doch, das man was schreibt dazu und wenn es mal angenommen nur 2 User sind der Wille ist das Ziel !!! 



time Gepostet am 2019.01.16, 20:07 Uhr

Hallo Liebe Aksuamun,schön das du zu meinen Thema geantwortet hast....
Du hast in sehr vielen Punkten Recht ,aber das erstaunliche   daran ist,sich  Gedanken zu machen und zu Forschen ,was es alles geben könnte .
Interessant wird es aber erst,wenn man sich gewisse Dinge  bloss nur vorstellt.Das alleine schon ,macht mich  sehr Neugierig .
Als  Kind  fragte ich mich schon,was im All  los ist  und ich fing an,mir da  Gedanken zu machen..Ich guckte mir erst alle Bilder an ,und später in der  Schulzeit,lass ich Bücher,über Forschung im All ,über die  Entdeckungen  die  gemacht wurden ...Da ich das ganze sehr  Interessant fand,fing ich auch an mal öfters Dokus darüber zu gucken.Ich   war sehr Begeistert.

L.G Regenbogen Fee


like gefiel durch: apache, bluesky, Robbie

gender Bobdean
gast gast
Bobdean
time Gepostet am 2019.01.17, 12:37 Uhr

Ich glaube nicht an die Schöpfungstheorie von Darwin....
Der Mensch ist ein Hybrid. Von einer niedrigeren Ordnung aus wurden wir durch fortgeschrittene Intelligenzen genetisch zu dem gemacht was wir sind. Nun, das ist an sich Dynamit um Himmels Willen.......


like Noch kein Gefallt
<< 1 Seite 2

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login