Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Was kommt danach?

gender icon Aksuamun
coadmin coadmin
Aksuamun
time Gepostet am 2021.05.11, 11:29 Uhr          chart 487 Besuche

Hallo zusammen

Oftmals denke ich daran,was kommt danach,wenn wir mal das Zeitliche segnen.Vor einigen Wochen ist eine meiner ehemaligen Schulfreundinnen überraschend gestorben.Einfach tot umgefallen.Allen war es ein Rätsel.
Ich werde sie nun niemals wiedersehen,oder doch?Das ist so eine Frage die sich die Menschheit wahrscheinlich schon immer stellt.
Es gibt ja Berichte von unerklärlichen Sachen die mit verstorbenen Personen zusammen hängen.Berichte in denen dann beschrieben wird das sich die Verstorbenen iwi bemerkbar machen.
Oder man kann sich ja auch in Hypnose versetzen lassen und dann kommen bei einigen unglaubliche Dinge zutage.Sie berichten dann von früheren Leben und können Dinge beschreiben oder auch Sprachen sprechen die sie unmöglich wissen und in dem jetzigem Leben hätten lernen können.
Ich für meinen Teil glaube ganz sicher daran das es etwas gibt hinterher..
Denn ich hatte vor über 10 Jahren einen schweren Autounfall und lag in Berlin im Krankenhaus und die Ärzte gaben mir dann nach einigen Ops  noch eine Nacht in der dann meine bedenklichen Werte entweder von alleine runtergehen würden oder sie mich ins künstliche Koma legen müssten.
In dieser Nacht sah ich mich selbst wie ich in meinem Krankenbett lag und alles war so friedlich.Ich hab das auch jetzt noch immer ganz klar vor Augen wenn ich dran denke.Ich spürte auch das iwas hinter mir war-was Gutes,aber ich konnte mich nicht umdrehen und da hin schauen.
Und ich hatte ein supergutes Feeling dabei.Noch heute hab ich dieses gute Gefühl wenn ich dran zurückdenke.
Und das war auch kein Traum.Am nächsten Morgen dann waren meine bedenklichen Werte um ein vielfaches runter gegangen und alle haben aufgeatmet.Einige Schwestern hatte Tränen in den Augen..ich sowieso.
Ich hab dann einem der Ärzte davon berichtet und der meinte zu mir..Das war der Zeitpunkt wo mein Körper sich mit aller Macht dagegen gestemmt hat.Und so war es sicherlich auch.
Jedenfalls weiss ich seitdem,das wir uns nicht fürchten müssen wenn es soweit ist.Meine grosse Hoffnung ist das wir all unsere Lieben,unsere Freunde und alle noch einmal wiedersehen werden.
Würde mich freuen mal zu lesen wie ihr das so seht?Glaubt ihr das was nach unserem jetzigem Leben irgendwas kommt?

Aksu...



gender Kapuze
acreed acreed
Kapuze
time Gepostet am 2021.05.11, 19:43 Uhr

Ich denke schon dass es ein Leben nach dem Tod gibt... Unsere Seelen verschwinden ja nicht einfach. Wir werden dann sicher wiedergeboren in ein zufälliges Lebewesen auf der Welt. Drum tötet keine Spinnen oder Insekten Leute.. Jedes leben ist ist wertvoll 



gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2021.05.12, 12:27 Uhr

Gibt es ein leben nach dem Tod, oder gibt es einen Gott, das sind wohl Themen über die man sehr lange diskutieren
kann und zu keinem Ergebnis kommt. Ich finde es sogar gut dass jedes Lebewesen irgendwann mal sterben muss, nur so kann Raum für neues Leben
geschaffen werden. Ob dann aber die Seelen oder der Geist der Verstorbenen  wo anders weiter leben kann ich mir nicht
vorstellen. Es soll jeder an das glauben was er möchte, ich für meinen Teil glaube nicht an ein Leben nach dem Tod



gender Kullerkeks
active active
Kullerkeks
time Gepostet am 2021.05.13, 18:19 Uhr

Ich komme ja aus der Pflege und habe bei uns im Hospiz schon einiges erlebt . Auch wenn Patienten ein Beinahtot Erlebnis hatten . Viele sagen wie wundervoll der Weg dort hin ist , das jemand am  Ende auf sie wartet und alles bunt und fröhlich ist . Dieses möchte ich für mich auch erleben , auch wenn danach der tot folgt , aber der Gedanke ist wunderschön . Ob es ein zweites Leben gibt ist mir egal , ich versuche meins mit vollen Zügen zu genießen . Natürlich gibt es immer mal Momente wo man traurig ist oder Abschied nehmen muss so wie ich gerade von meiner Omimi . Aber sie ist mir einem lächeln gegangen und freut sich auf ihren Mann und glaubte auch immer fest an ein Leben danach . Schön mit so einem Gedanken gehen zu können , oder ? Also glaubt was Euch gut tut , aber lebt euer Leben mit allen Sinnen die ihr habt und zwar immer 150% 



gender isle of man
crown crown
isle of man
time Gepostet am 2021.05.13, 19:06 Uhr

Ich glaub nicht das es danach was gibt Aksu, ein Mensch ist nichts besseres als ein Affe oder ein Grashalm. Der Mensch ist nur höher entwickelt als andere Lebensarten, obwohl das eig auch nicht wahr ist. Du hattest ein Nahtoterlebnis, der Körper reagiert in solchen Situationen mit enormen Adrenalin, denke das auch Tiere so empfinden bevor sie sterben. 
Denke wenn dann der tot eintritt dass danach alles weg ist, man ist Geschichte als wenn man nie da war . Die Menschheit seit bestehen, da sind Seelen mehr als Sterne am Himmel Aksu. Ich denke echt das ist so Aksu, was meinst du dazu.
In dem Sinne, dein Isle


like gefiel durch: Aksuamun, Cimo, COOLWOMAN, Indy107

gender Aksuamun
coadmin coadmin
Aksuamun
time Gepostet am 2021.05.13, 23:31 Uhr

Hey Isle..
Du fragst was ich dazu meine?Nun ja,ich habe meine Meinung wie ich das sehe ja bereits kund getan. Aber ok, jedem das Seine. Wenn du denkst das irgendwann alles vorbei ist,ok.Lisa z.b. denkt das ja auch und wenn das eure Vorstellung ist-kann ich mit leben.
Ich jedoch bin da mehr auf Kullerkeks ihrer Welle und denke das da was kommt hinterher.Das wir ,also unsere Seelen so eine Zeitlang im Jenseits verweilen und dann in ein anderes Leben zurückkehren.Vielleicht solange bis wir genug "Weisheit" erlangt haben um in was anderes aufzusteigen.
Wie du ja sicher weisst,sterben oft kleine Babys nur Wochen nach der Geburt ohne jeglichen Grund.Ich denke dann immer..diese Wochen haben dieser Seele noch gefehlt um in was anderes --Höheres auf zu steigen...Ich hoffe das es so ist.
Die Wissenschaft versucht ja immer für alles eine Erklärung zu finden,aber für diese Sache gibts keine.Da muss jeder Mensch seine eigene Vorstellung haben womit man gut leben kann.



gender isle of man
crown crown
isle of man
time Gepostet am 2021.05.14, 09:10 Uhr

ich versteh dich schon aksu, aber schau mal es gab so unendlich viele menschen auf der erde bisher, diese unzählbaren seelen hätten nicht mal in den weiten der galaxie platz. wir sind nur ein kleiner hauch der erdgeschichte. nicht der rede wert eigentlich. wir werden gehen und andere kommen, das ist zwar nicht einfach für dich wenn man dann bedenkt, dass man nie gelebt hätte. aksu in 2 oder 3 generationen weiß keiner mehr das du überhaupt auf der erde gewesen bist, genau wie ich und jeder andere. die seele ist nur solange da bis keiner mehr an sie denkt aksu.  
wenn du vergessen bist dann ist auch deine seele weg. bei einigen dauert es nur ein paar tage, bei anderen jahre oder jahrzehnte.
bis bald dein isle
evt können wir ja mal einen themenabend darüber machen aksu.


like gefiel durch: -NETTY-, Aksuamun, Cimo, COOLWOMAN

gender Aksuamun
coadmin coadmin
Aksuamun
time Gepostet am 2021.05.16, 07:00 Uhr

Hallo isle
Es gibt ja den Begriff Seelenwanderung und wie Kapuze schon schrieb-möglicherweise bezieht sich das auch auf die Tiere.Also...und das ist natürlich nur Theorie..
Vielleicht fährt unsere Seele ja auch mal in einen Hundewelpen oder inne Kuh oder auch in ne Eintagsfliege-was nicht so schön wäre.Als Vogel hingegen,würde mir vielleicht gefallen..smile
Diese indischen Yogis,die mit ihrer lebenslangen Medidation weiter gekommen sind ihren Geist zu ergründen,als irgendjemand sonst,sagen das sich die Seelenwanderung auf alles Leben bezieht.Also von daher....



gender Akela
senior senior
Akela
time Gepostet am 2021.05.16, 16:47 Uhr

Hallo Aksu,
ein Thema,über das man,wie Lisa schon sagte,sehr lange reden könnte,ohne zu einem Ergebnis zu kommen.Aber das muß man auch nicht.Weil es nämlich auch keins gibt.Es gibt dabei kein richtig oder falsch.Es gibt weder Beweise dafür noch dagegen.Alles ist nur eine Form der Wahrnehmung und der Vorstellungskraft.
Und das ist das schöne an diesem Thema,daß niemand einen Beweis für das eine oder andere hat.
Und doch haben alle Beiträge hier eines gemeinsam.Jeder versucht für sich eine Erklärung oder einen möglichen Verlauf zu finden,mit dem er/sie am besten leben kann und wodurch die Angst vor dem Tod möglicherweise ihren Schrecken verliert.Egal ob man es ganz nüchtern betrachtet...oder wissenschaftlich...oder religiös...oder auch mystisch.So lange jeder einzelne mit seiner individuellen Lösung gut leben kann,ist auch jede ein Stück weit richtig.
Ich für meinen Teil habe mal ein Erlebnis gehabt,wo mir gesagt wurde,wo und wann ich angeblich schon gelebt habe.Und merkwürdigerweise waren das Epochen,Länder und historische Gegebenheiten,für die ich mich schon immer interessiert habe.Und da es nicht nur eine Übereinstimmung gab,sondern mehrere hat mir das schon zu denken gegeben (wobei ich anmerken muß,daß ich vorher nichts darüber erwähnt habe und diese Person mich auch nicht kannte).
Mir wurde dann über ein "früheres Leben" sehr ausführlich etwas erzählt.Das war schon fast ein wenig erschreckend,wieviel ich damit anfangen konnte.Fast so,als würde man sich auf einmal wieder an etwas erinnern,das man schon lange vergessen hatte.
Und dann wurde mir auch noch ein Name genannt,den ich aus irgendeinem Grund schon immer im Hinterkopf hatte...ohne zu wissen warum eigentlich.Es gab vorher keinerlei Bezug dazu...er war einfach nur in meinem Gedächtnis.Und dann erzählt dir plötzlich eine Person,die du vorher noch nie gesehen hast,und die absolut nichts von dir weiß,was es mit diesem Namen auf sich hat.Das war schon krass.
Darum halte ich auch nichts mehr für unmöglich...es gibt wohl wirklich mehr Dinge zwischen Himmel und Erde,als wir uns vorstellen können...



gender Cry of Fear
beginner beginner
Cry of Fear
time Gepostet am 2021.06.07, 07:04 Uhr

Obgleich ich mich noch nicht 100% festlegen kann, woran ich wirklich glaube, gefällt mir die Vorstellung einer Wiedergeburt. Ein Déjà Vu ist für mich persönlich zum Beispiel ein kleines Zeichen daran, dass es sowas wie die Wiedergeburt durchaus geben könnte. Denn ich sehe das als Erinnerungen an mein vorheriges Leben, weswegen ich mich zwar daran erinnern kann, diese jedoch in meinem jetzigen Leben nicht einordnen kann.


like gefiel durch: -NETTY-, Aksuamun, isle of man, Lisa

gender -NETTY-
superm superm
-NETTY-
time Gepostet am 2021.07.16, 10:38 Uhr

ich glaube auch das es ein leben danach gibt hatte selbst auch schon erlebnisse irgendwie muss es ja weiter gehen



neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login