Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Die Sanktionen - wer leidet mehr?

gender icon jo_fitsch
active active
jo_fitsch
time Gepostet am 2022.09.15, 15:32 Uhr          chart 36 Besuche

Unsere Politiker nennen die Maßnahmen Sanktionen,  doch sie führen einen Wirtschaftskrieg. Und nun wundern sie sich, dass Russland kein Gas liefert. 

Die Frage ist , wer leidet mehr unter diesem Wirtschaftskrieg , wir oder Russland. So wie es aussieht, sind wir es.

Familien und ganze Wirtschaftszweige werden in den Ruin getrieben.

Die Ukraine hat es geschafft, den Krieg zu unserem Krieg zu machen. Wir sind Marionetten der Ukraine geworden. 
Von Frieden suchen, Kompromisse eingehen  ,  wird nicht mehr gesprochen. 

Kriege haben eine eigene Dynamik  , sie schaukeln  sich in der Regel hoch. Irgendwann gibt es dann den Punkt auf " no return".

Ein russisches Sprichwort sagt:
"Wenn du einen Bären zum Tanzen aufforderst  , entscheidet der Bär, wann der Tanz beendet wird."



gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2022.09.21, 11:02 Uhr

jo, wenn ich geschrieben hab das du hier wirres Zeug schreibst dann meine ich das auch so und sehe da nirgends eine Beleidigung.
Du schreibst das uns unsere Politiker und auch die Medien belügen und das man denen nichts mehr glauben kann , aber im gleichen Atemzug schreibst du
1500€ für Gas und 1000€ für E-Strom monatlich. Nun würde ich gerne mal wissen wo du deine Informationen her hast wenn nicht von den Medien ?
Also bist du doch der jenige der die Meldungen von der Lügenpresse wie du sie bezeichnest weiter verbreitest.
Ob die Betriebe oder der Normalverbraucher das Gas oder den Strom bezahlen können das weiß ich nicht denn ich kann nicht in die 
Zukunft blicken. Zumindest weiß ich das zur Zeit viel Panik gemacht wird und viele Gerüchte werden verbreitet und du bist auch einer von den 
Panikmachern.


like gefiel durch: Vampirin

gender jo_fitsch
active active
jo_fitsch
time Gepostet am 2022.09.21, 12:05 Uhr

Lisa,

die von mir genannten Zahlen für Gas und Strom wurden von Privathaushalten und Betrieben in verschiedenen TV-Sendungen genannt. Auch in meiner Nachbarschaft haben viele schon einen Brief von ihrem Anbieter bekommen in denen diese Zahlen genannt werden. So ich auch.
Ich zahle bisher 4,7 Cent für 1 kWh Gas. Ab 1. November soll ich 13,7 Cent bezahlen.
Gestern war im RBB die Sendung "Wir müssen reden". In dieser Sendung haben Handwerksbetriebe und Privathaushalte ihre Lage geschildert. Erschreckend, was da berichtet wurde.

Lisa, wenn jemand nicht deiner Meinung ist, ziehst du seinen Forumsbeitrag sehr schnell ins Lächerliche. Ja, du beleidigt ihn und wirfst ihm Panikmache vor.

Ich betreibe keine Panikmache. 
Ich bin aber nicht bereit, die Meinung der Politiker und der Medien zu übernehmen, wenn ich diese für falsch halte.
Zu deiner Information: Ich bin kein Bild-Leser. War es nie und werde es nie sein. Ich lese die Zeit und hin und wieder den Spiegel.


like gefiel durch: Vampirin, isle of man, white

gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2022.09.21, 13:09 Uhr

jo, du scheinst hier schon wieder was zu verwechseln, meine Meinung zu dem Thema Gas oder Strom habe ich hier doch noch gar nicht geschrieben.
Ich habe lediglich deine Behauptungen welche du wer weis wo her hast mit Fakten oder aktuellen Daten wiederlegt.
Das du dir laufend wiedersprichst das scheinst du gar nicht mehr zu merken.
Das war damals schon so wos um Corona ging und jetzt genau so. Musst mal richtig lesen was ich schreibe.
Wirres Zeug hier schreiben, ich wüsste nicht das das eine Beleidigung ist.


like gefiel durch: Vampirin

gender Sora
gast gast
Sora
time Gepostet am 2022.09.22, 15:54 Uhr

Ich leide. Unter den Diskussionen hier

Ansonsten is alles so verdammt teuer geworden😱


like gefiel durch: Lisa, Vampirin, isle of man, white
<< 1 Seite 2

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login