Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Die Sanktionen - wer leidet mehr?

gender icon jo_fitsch
active active
jo_fitsch
time Gepostet am 2022.09.15, 15:32 Uhr          chart 36 Besuche

Unsere Politiker nennen die Maßnahmen Sanktionen,  doch sie führen einen Wirtschaftskrieg. Und nun wundern sie sich, dass Russland kein Gas liefert. 

Die Frage ist , wer leidet mehr unter diesem Wirtschaftskrieg , wir oder Russland. So wie es aussieht, sind wir es.

Familien und ganze Wirtschaftszweige werden in den Ruin getrieben.

Die Ukraine hat es geschafft, den Krieg zu unserem Krieg zu machen. Wir sind Marionetten der Ukraine geworden. 
Von Frieden suchen, Kompromisse eingehen  ,  wird nicht mehr gesprochen. 

Kriege haben eine eigene Dynamik  , sie schaukeln  sich in der Regel hoch. Irgendwann gibt es dann den Punkt auf " no return".

Ein russisches Sprichwort sagt:
"Wenn du einen Bären zum Tanzen aufforderst  , entscheidet der Bär, wann der Tanz beendet wird."



gender Freundchen
crown crown
Freundchen
time Gepostet am 2022.09.15, 19:05 Uhr

Die Ukraine hat es geschafft, den Krieg zu unserem Krieg zu machen?

Wer ist denn wo einmarschiert?


like gefiel durch: Butterfly, Buzlumbe, Lisa, Vampirin

gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2022.09.15, 19:17 Uhr

Unser Freund Jo scheint etwas verwirrt zu sein



gender -NETTY-
smodb smodb
-NETTY-
time Gepostet am 2022.09.20, 10:55 Uhr

ich finde nicht das jo_fitsch verwirrt ist schaut doch mal was gerade passiert Strom und Gas werden knapp kleine unternehmen gehen pleite große haben schwierigkeiten mit der Produktion es wird immer schlimmer und viele sehen das nicht solange sie ihre Arbeit, ein Dach über den Kopf und was zu essen und das 20:15 volksverdummungsprogramm haben und es wird alles teurer Miete usw ......


like gefiel durch: Vampirin, isle of man, jo_fitsch

gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2022.09.20, 12:40 Uhr

Füllstand der Gasspeicher:
Zu rund 90 Prozent gefüllt Aktuelle Daten zeigen, dass der Füllstand der Gasspeicher derzeit dem üblichen Anstieg im Jahresverlauf folgt. Mit 90 Prozent liegt er rund 4 Prozentpunkte über dem Mittel der vergangenen fünf Jahre. Vergleicht man nur mit dem Jahr 2021, so ist der Füllstand aktuell höher als damals um diese Zeit. (Stand: 18.09.2022)

Eine vor wenigen Tagen vom Bundeswirtschaftsministerium veröffentlichte Analyse zur Stromversorgung kommt zu dem Ergebnis, "dass ein sicherer Betrieb des Elektrizitätsversorgungsnetzes im Winter 2022/23 gewährleistet ist".19.07.2022

Netty, es werden Gerüchte verbreitet und der dumme Deutsche reagiert, er fegt die Kaufhallen leer und wenn man Gas oder Strom im 
Keller einlagern könnte würden das auch manche tun.


like gefiel durch: -NETTY-, Vampirin, white

gender -NETTY-
smodb smodb
-NETTY-
time Gepostet am 2022.09.20, 13:01 Uhr

Lisa ich hoffe man kann sich das noch leisten und wo kommt so plötzlich der Strom her vor ein paar tagen noch hieß es wir haben wenig alles muss sparen im gegenzug wird Strom teurer


like gefiel durch: Vampirin, jo_fitsch

gender jo_fitsch
active active
jo_fitsch
time Gepostet am 2022.09.20, 13:49 Uhr

Lisa  ,

deine gefüllten Gasspeicher reichen für 6 bis 8 Wochen.
Danach kommt die große Leere.

Genauso sieht es beim E-Strom aus.
Viele haben einen Heizlüfter gekauft. Wenn die wegen der Kälte eingeschaltet werden, bricht das Stromnetz zusammen.

Unsere Politiker beschwichtigen wo sie können. Doch sie belügen uns wo immer es erforderlich ist.
Auch unsere Medien berichten einseitig. 
1500€ für Gas und 1000€ für E-Strom monatlich kann der Normalsterbliche nicht bezahlen.
Wenn du es kannst, gut für dich.

Du nennst mich verwirrt. 
Ich glaube , ich sehe die Lage realistisch. 


like gefiel durch: -NETTY-, Vampirin, isle of man

gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2022.09.20, 13:57 Uhr

Netty, Strom wird aus verschiedenen Sachen hergestellt, wie zum Beispiel aus Braunkohle, Steinkohle, Wasser oder Wind, aber am teuersten ist die Herstellung von Strom aus Gas. Es gibt eine Strombörse und dort werden die Preise ausgehandelt.
Im kurzfristigen Handel wird zunächst geschätzt, wie viel Strom in den kommenden Stunden oder auch am Folgetag benötigt wird und wie viel davon aus Wind und Sonne gedeckt werden kann. Dann beginnt eine Auktion, bei der zunächst die billigsten Kraftwerke, meist Braunkohle, zum Zug kommen. Je mehr Strom benötigt wird, desto teurere Kraftwerke - oft Steinkohle - kommen zum Zug. Zuletzt bieten die teuersten - eben Gaskraftwerke -ihren Strom an. So weit, so logisch. Am Ende bekommen dann aber alle Erzeuger - auch die billigsten - den Preis, den das teuerste Kraftwerk erzielt hat. Und weil auch die Preise für den langfristigen Stromhandel sich an den kurzfristigen Börsenpreisen orientieren, stiegen auch dort die Preise massiv.
Gleichzeitig steigen dann die Gewinne der Kraftwerksbetreiber um rund 60 Milliarden Euro jährlich.
Nun hat man ein Gesetz beschlossen, das Steinkohle und Ölbefeuerte Kraftwerke, die bisher nur in Reserve standen in den regulären Börsenmarkt
zurückkehren sollen und Erdgaskraftwerke verdrängen sollen.


like gefiel durch: -NETTY-, Buzlumbe, Vampirin

gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2022.09.20, 19:10 Uhr

jo_fitsch, natürlich bist du verwirrt, aber ganz gewaltig.
Du solltest dir mal eine andere Tageszeitung zulegen und nicht immer in der Bild lesen. Ist doch schon wieder Käse was du hier oben geschrieben hast.

Das gesamte Fassungsvermögen für die Ein- und Ausspeisung an deutschen Gasspeichern liegt bei rund 24,6 Milliarden Kubikmetern Gas. Deutschland liegt damit auf Rang 4 der weltweiten Speicherkapazitäten.
Im vergangenen Jahr lag der Gasverbrauch pro Monat in Deutschland bei rund 1,016 Mrd KWh mal mehr mal weniger, ist ja logo.
Nun kannste dir selber ausrechnen wie lange das Gas in den Speichern reicht, Ich komme da auf 16-20 Wochen und nicht wie du auf 6-8 Wochen.
Und zweitens werden diese Speicher Sommer wie Winter befüllt, mal mehr mal weniger.
Nicht nur Putin liefert Gas nach Deutschland sondern  34,8 Prozent kommen aus Norwegen, 22,4 Prozent aus den Niederlanden und 4,6 Prozent aus sonstigen Quellen.

Das du dir  auch so einen Heißlüfter gekauft hast das kann ich mir gut vorstellen man muss ja mit der Mode mitgehen, stimmts ?.


like gefiel durch: Buzlumbe, Vampirin

gender jo_fitsch
active active
jo_fitsch
time Gepostet am 2022.09.20, 22:04 Uhr

Lisa,

ich denke, wir sollten hier im Forum sachlich bleiben und keine Beleidigungen aussprechen/schreiben. 

Es kommt nicht nur darauf  an, dass die Gasspeicher  gefüllt sind, gefüllt werden, sondern ob das Gas auch bezahlbar ist.
Ob die Betriebe und die Haushalte das Gas und den E-Strom bezahlen können. 

Darauf bist du nicht eingegangen.
Warum nicht?


like gefiel durch: -NETTY-, Vampirin, isle of man

gender dark
crown_plus crown_plus
dark
time Gepostet am 2022.09.20, 22:48 Uhr

Ja, die mit ihren "Saktionen" haben uns vom Russlands Gas lieferung abgeschnitten.. und das Volk soll nun für ihre Fehler frieren.. 


Seite 1 2 >>

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login