Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Heilfasten

gender icon -NETTY-
smodb smodb
-NETTY-
time Gepostet am 2023.01.20, 09:10 Uhr          chart 19 Besuche

Wie jedes Jahr im Januar mache ich Heilfasten : es gibt Tagsüber nur Tee und Brühe zum Abendessen nur leichte kost wie gedämpftes Gemüse, oder eine Schüssel Müsli oder  rüherei oder Suppen , ich mache das immer 3 Monate , ich merke schon nach wenigen Tagen das ich mich besser Fühle weil der Körper beginnt sich selbst zu Heilen weil er nicht damit beschäftigt ist mit Essen verdauen. Auch lasse ich den Zucker und die Kohlehydrate weg ich fühle mich Fitter und Gesünder weil alle Giftstoffe abgebaut werden . was haltet ihr davon ? freue mich über jede Meinung



gender Buzlumbe
senior senior
Buzlumbe
time Gepostet am 2023.01.20, 15:32 Uhr

Da hast Du Recht.!

Der Körper erholt sich danach ,und man fühlt sich gleich besser.
Entschlackungskur .Keine Fettigen Mahlzeiten am Abend ,und keine Snacks .
Süßigkeiten +Salzige Chips und Flips...(bekomm schon wieder Hunger..lol)

Heut gibt's bei mir zwar keine Schonkost ,aber auch nix Fettiges..  
  



gender Wundertüte
crown crown
Wundertüte
time Gepostet am 2023.01.21, 12:05 Uhr

Hut ab, liebe -NETTY-, was für eine Disziplin !! ...  In dieser Form könnte ich das nicht, das wäre mir zu krass ... dann besser dauerhaft / langfristig seine Ernährung umstellen und auf Kohlehydrate, Zucker, Fleisch überwiegend verzichten; was auch schon nicht einfach zu Beginn ist. Aber vitaler fühlt man sich allemal. Wie sieht denn deine Ernährung denn nach diesen 3 Monaten aus ? ... ;-) ...



gender -NETTY-
smodb smodb
-NETTY-
time Gepostet am 2023.01.23, 10:32 Uhr

Liebe Wundertüte meine Ernährung nach den 3 Monaten geht weiter Kohlehydrate arm wenig Fleisch keine Wurst(ist eh nix gesundes drinsmile viel Gemüse und viel trinken Tee  und Wasser ich gönne mir nur selten mal was , und nach den 3 monaten schmeckt mir auch alles wieder Besser


like gefiel durch: Buzlumbe, Fleur, Usuri, Vampirin

gender klaus47
beginner beginner
klaus47
time Gepostet am 2023.01.24, 07:51 Uhr

Das "gefährliche" ist immer, irgend wann, wird man schwach, und fällte in "alte" Gewohnheiten zurück, und dann steht man wieder bei NULL.


like gefiel durch: -NETTY-, Fleur, Usuri, Vampirin, white

gender white
senior senior
white
time Gepostet am 2023.01.25, 08:05 Uhr

lieber klaus47 das mag schon sein das Heilfasten ist ja nicht für die Dauer sondern zum entgiften und zur Besinnung , es ist doch so das uns heute zu tage alles zur Verfügung steht an Lebensmitteln unsere (meine) Geschmacksknospen sind so überlastet das mir nichts mehr schmeckt es ist alles selbstverständlich und wenn man eine weile verzichtet tut man seinem körper was gutes und wenn man sich nacher wieder mal was gönnt schmeckt es köstlich ;D


like gefiel durch: Usuri, Vampirin

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login