Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Waffen und panzer für den Krieg

gender icon white
senior senior
white
time Gepostet am 2023.01.25, 07:57 Uhr          chart 26 Besuche

ich könnte echt im Strahl Kotzen , jetzt werden doch Panzer und noch mehr Waffen in die Ukraine geliefert nicht nur von Deutschland , auch Polen und die USA sind dabei, es ist mir echt unverständlich wie es sowas geben kann Heute zu Tage , wie wäre es mit Reden???? schon im Kindergarten setzt man sich hin und klärt das wie auch in der Schule oder Büro wo kommen wir denn hin wenn man jedem der mit wem streit hat eine Waffe in die Hand gibt anstatt die Angelegenheit zu klären?



gender Leon
crown_plus crown_plus
Leon
time Gepostet am 2023.01.25, 12:01 Uhr

Achtung ich bin nicht rechts und total politisch desinteressiert, wuchs multikulti auf,aber:

Wir zeit unsere Leute heim zu holen, asylsuchende nicht mehr aufzunehmen und unsere Probleme zu lösen.

Staatsschulden
Bildungssystem
Wohnungsbaugesellschaft
Inflation

Import und Export gerne, aber wir haben kaum mehr Platz und brechen langsam zusammen in der Wirtschaft, im Gesundheitswesen, Infrastruktur, Immobilienmarkt. 

Ich liebe meine Freunde egal welches Land und Kultur, sie reden deutsch und ich lerne viel von ihrem Glauben, Essen etc..

Nur ..wieviel schafft Deutschland noch? 

Ich mache privat auch nicht mehr mehr als ich bewältigen kann



gender Mücke
beginner beginner
Mücke
time Gepostet am 2023.01.25, 14:53 Uhr

Gestern haben sie Panzer verlangt. Heute verlangen sie die modernsten Kampfflugzeuge. Morgen verlangen sie die modernsten Kriegsschiffe. Übermorgen sicherlich die modernsten Raketen. 
Und danach, ja, danach verlangen sie NATO-Soldaten.
Der Krieg schaukelt sich hoch.

Warum melden sich unsere Kriegstreiber, Strack-Zimmermann, Hofreiter, Kiesewetter & Co. nicht zum Kriegseinsatz in der Ukraine?
Auch die kriegstreibenden Medienleute sollten sich melden. 

Wir steuern auf den 3. Weltkrieg zu. Wollt ihr ihn? Ich will ihn nicht!!!
Der Krieg ist nur durch Verhandlungen und Kompromisse zu beenden. Eine Atommacht kann man konventionell nicht besiegen.



gender Vita
gast gast
Vita
time Gepostet am 2023.01.26, 19:23 Uhr


Ich Frage mich wo wir hier sind,was geht uns die Ukraine an??Unsere Bundesregierung kannst in der Pfeife rauchen.Nachdem wir ja immer wieder schwere Waffen liefern müssen,sollten wir uns nicht wundern wenn es Putin reicht und hier es knallt.Ich habe heute schon gelesen dass wir ja dadurch Kriegstreiber sind und bestraft werden müssen mit Atomschlag.Wenn Putin ernst machen würde,gäbe es längst die Ukraine nicht mehr ,der lacht sich Tod wie blöd Scholz und Co.sind .Hier sind am Montag und gestern Abend gegen diese Waffenlieferungen ne Gruppe von Menschen auf die Straßen gegangen.Erst der Corona Blödsinn, nun muss Deutschland zeigen dass es ohne uns nicht geht.Ich frag mich,mit was wir uns verteidigen wollen,wo ja alles weggegeben wird,sollte es noch schlimmer werden.Unsere Bundeswehr wurde über Jahre nicht modernisiert.Unsere Politik sollte sich drum kümmern dass es dem eigenen Volk gut geht nur...wie gesagt..siehe oben...Die Ukraine wird immer mehr nach Unterstützung betteln, Kampfjets,Raketen , Bodentruppen???Der Selensky wird keine Ruhe geben.

Kann nur den Kopf schütteln was hier in diesem Land abgeht!!


like gefiel durch: -NETTY-, Mücke, lorbär, white

gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2023.01.27, 13:09 Uhr

Mücke stell dir mal vor es klingelt bei dir zu Hause, du machst auf und es stehen paar Kerle mit Waffen vor deiner Tür, Haus, Garten
oder was weiß ich. Einer sagt, Mücke verzieh dich, ab sofort ist das jetzt mein
Haus oder Grundstück lach. So wie ich dich kenne würdest du diesen Leuten gleich noch den Haustürschlüssel geben denen sagen nehmt euch was ihr braut und versuchen allen Ärger aus dem Weg zu gehen.
Ich zum Beispiel würde alle meine Freunde zusammentrommeln das sind nicht gerade wenig und mir mein Eigentum zurückholen und wenns nötig ist
auch mit Waffengewalt. Die Russen sind zwar eine Atommacht, haben aber keine Chance den Krieg zu gewinnen, denn sie kämpfen nicht nur gegen die Ukraine sondern
gegen halb Europa und einen  Atomkrieg anzetteln das wird sich Putin drei mal überlegen, denn da steht er alleine da gegen den Rest der Welt.
Es gibt genug Beispiele aus der Vergangenheit, siehe Vietnamkrieg , USA Atommacht und konnten den Krieg gegen so ein kleines Land
nicht gewinnen, mussten mit langer Nase wieder abziehen.
Es gab schon immer Kriege und es ist sehr traurig das dabei auch immer viele Unschuldige sterben müssen.



gender Mücke
beginner beginner
Mücke
time Gepostet am 2023.01.27, 16:00 Uhr

Lisa,

ich verstehe jetzt nicht, warum du nur mich ansprichst. Die Kommentatoren vor mir haben sich ähnlich geäußert. 

Und nun zu deinem Text:
Russland, Putin, ist der Aggressor. Dieser Überfall ist zu verurteilen. Da habe ich keine andere Meinung. 

Dieser Krieg muss beendet werden, bevor er sich auf Ganzeuropa ausbreitet und zu einem Weltkrieg  wird.
Mehr Waffen führen zu mehr Zerstörung und mehr  Toten.
Irgendwann hat die Ukraine keine Männer (Soldaten) mehr, um diesen Krieg erfolgreich zu führen. 
Sollen dann NATO-Soldaten den Krieg führen? Bist du bereit in den Krieg zu ziehen? Ist dein  Lebenspartner bereit, um in den Krieg zu ziehen. 

Dein Vergleiche mit Vietnam ist völlig daneben. Die USA haben nicht für das eigene Land gekämpft. 

Der Krieg muss durch Verhandlungen und durch Kompromissbereitschaft beendet werden.
Wenn man nicht diesen Weg geht, wird aus diesem Krieg sehr schnell der 3. Weltkrieg. 


like gefiel durch: -NETTY-, lorbär

gender holger48
crown crown
holger48
time Gepostet am 2023.01.28, 12:42 Uhr

Hallo,
Lisa hat Recht mit dem was sie schreibt..Menschen wie Putin werden immer einen Grund finden andere Länder anzugreifen. Reden hat nichts geholfen beim Überfall auf die Krim, Reden und Verhandlungen haben nichts geholfen als der Aufmarsch an der ukrainischen Grenze begann und auch danach nicht. Dieser Mensch will die Sowjet. Union in ihren alten Grenzen und darüber hinaus wieder herstellen. Er akzeptiert nicht das Menschen und Länder sich anders orientieren möchten und entwickeln. Ich selber war Anfang der 90ziger Jahre in Russland .
Irgendwann muss ein Schlussstrich gezogen werden. Bis hierhin und keinen Meter weiter. Wenn Putin mit der Ukraine fertig ist und die Welt wie bei der Krim damals nur zuschaut..welches Land ist das nächste? Ja die Gefahr eines Weltkrieges ist nah und ja es ist einfach zu sagen was geht mich der Krieg dort an? Eine Frage bleibt aber dennoch: Hätte Putin nicht die Ukraine angegriffen sondern Deutschland..hätten wir nicht um Hilfe gerufen? Ja ich weiß Nato Vertrag und Hilfe bei Angriffen auf Nato Länder..was denkt ihr..wieviele Menschen wären auf die Straße gegangen und hätten in den Nato Ländern gerufen was geht uns das an?Und wären wir nicht dankbar wenn man nicht allein da steht..wenn Franzosen Engländer Polen Amerikaner sich neben uns stellen und sagen hey..wir helfen euch.Diese Waffenlieferungen sind Leider! notwendig..und auch ich habe Angst vor dem was kommt..und ja ich bin bereit eine Waffe in die Hand zu nehmen..egal was jetzt der eine oder andere denkt.


like gefiel durch: -NETTY-, Akela, Fleur, Lisa, Vampirin

gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2023.01.28, 13:11 Uhr

Mücke, du schreibst Dein Vergleiche mit Vietnam ist völlig daneben. Die USA haben nicht für das eigene Land
gekämpft. 
Russland kämpft wohl für sein eigenes Land ??? Ist mir eigentlich neu, das die Ukraine zu Russland
gehört.  Die gehörte mal zu Russland, ist aber mehr wie 30 Jahre her. Du solltest dich mal etwas mehr mit Geschichte beschäftigen.
1991 zerfiel die Sowjetunion. Am 31.12.1991 wurde die UdSSR aufgelöst. Zum Jahresbeginn 1992 entstanden auf dem Gebiet der
ehemaligen Sowjetunion 15 neue unabhängige Staaten darunter gehört auch die
Ukraine.
Für dich mal zur Info, rund 40 Länder liefern Waffen an die Ukraine, darunter die EU-Mitgliedstaaten, andere Mitglieder der G7 sowie Australien, Südkorea, die
Türkei, Norwegen, Neuseeland, die Schweiz, China, Taiwan und Indien und so weiter. Der russische Krieg gegen die Ukraine be­gann mit der Annexion der Krim und dem Krieg im ukrai­nischen Donbas im März und April
2014. Seit damals wird auch über den ukrai­nisch-russischen Konflikt
verhandelt. Die Aussichten auf eine baldige Verhandlungslösung und Beendigung
des Krieges sind heute schlechter denn je. Also nichts mit Kompromissen oder
Verhandlungen.
Holger, genau wenn keiner eingreift; dann ist die Ukraine nicht das letzte Land was sich Putin zurückholt oder holen will.
Mücke, ich bin immer bereit Freunden zu helfen wenn sie in Not sind allerdings nur richtigen Freunden, 



gender lorbär
active active
lorbär
time Gepostet am 2023.01.28, 16:16 Uhr

Finde das ist ein sehr komplexe Thema, aber muss sagen bin grundsätzlich gegen die Waffen und Waffenlieferung weil dadurch Krieg nur länger dauert und mehr Menschen sterben.

Und in Deutschland ist die Gesellschaft sehr gespalten schaut mal: 

"Die Lieferung von Leopard-Kampfpanzern in die Ukraine wird in der Bevölkerung weiterhin überwiegend skeptisch gesehen. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur sprechen sich 43 Prozent der Befragten dagegen und nur 39 Prozent dafür aus. 16 Prozent machen keine Angaben."

Habe Bilder gesehen wo Menschen von Panzer abgeschossen und zerfetz wurden das war nicht schön und mir tut das leid also der Krieg sollte sofort beendet werden und glaube kaum dass ein Russland Deutschland angreift.

"Mücke stell dir mal vor es klingelt bei dir zu Hause, du machst auf und es stehen paar Kerle mit Waffen vor deiner Tür, Haus, Garten oder was weiß ich. Einer sagt, Mücke verzieh dich, ab sofort ist das jetzt mein Haus oder Grundstück lach."

Und Lisa dein Beispiel mit an ein Haus klingeln ist sehr schlecht weil so kann man das nicht mal in Ansatz miteinander vergleichen und vereinfachen! Weil dann müsstet du z.b. auch sagen dass schon seit viele Jahren in den Haus bewaffnete Menschen sitzen und auf den zielen, der da klingeln will (NATO-Übungen mit tausende soldaten, USA-Military Stützpunkt in Ochaki,v Ukraine), außerdem schießen in den Haus schon lange sich die Bewohner gegenseitig ab (Bürgerkrieg in Osten wie du selbst sagtest), würde also sogesehen Sinn machen wenn die Polizei vorbeikommt und endlich alle einsperrt. Du siehst also das macht nicht mal in Ansatz einen Sinn so zu vergleich.


like gefiel durch: -NETTY-, Mücke

gender holger48
crown crown
holger48
time Gepostet am 2023.01.28, 21:48 Uhr

Nun ich hoffe Du hast Recht das er das nicht tut. Leider hat uns die Geschichte anderes gelehrt und niemand kann sich in diesen Zeiten sicher sein was Putin oder ein anderer Diktator tun wird. In den 30er Jahren hätte auch niemand geglaubt das Hitler Polen Frankreich oder England angreifen würde..jeder hat seinem Propagandaminister geglaubt der da stand und sagte: Das deutsche Reich will Frieden und Partnerschaft in Europa und keinen Krieg. Es ist doch passiert.. Niemand hat vor hier eine Mauer zu bauen..sie stand Jahrzehnte..Der Falklandkrieg..keiner hätte gedacht das sich diese beiden Länder, beides aufgeklärte Länder, bekriegen würden..ich hoffe trotzdem das Du Recht hast und ich mich täusche..aber Deutschland ist keine heilige Kuh die man nicht anrühren darf. 


like gefiel durch: -NETTY-, Lisa

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login