Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

User die sich als Mods ausgeben

gender icon Usuri
jugendschutz jugendschutz
Usuri
time Gepostet am 2023.09.13, 11:58 Uhr          chart 89 Besuche

Aktuell gibt es ein User der sich als Mod hier ausgibt. Er benutzt unterschiedliche Nicknamen
und damit gibt er sich als  Stealth aus. Kein Moderator oder Admin gibt sich mit seinen
Privatnicknamen zu erkennen. Vertraut keinem User der behauptet dass er/sie Mod ist.
Moderatoren erkennt man Ausschließlich an den Stern.
Solltet ihr von einem User angeschrieben werden, der behauptet er
wäre noch "Unsichtbar oder sonst wie hier" als Mod drin, bleibt
Misstrauisch. Zur not sofort dieses Gespräch Melden damit wir eine Aufzeichnung
darüber haben. Noch zur Info. Mit Privaten Nicknamen kann auch ein Mod
keinerlei "Administration" durchführen Daher die Faustregel passt bitte auf: Es ist mehr
als unwahrscheinlich das ein Moderator sich mit seinen Privaten Nicknamen
"outet",  User die behaupten Mods zu sein glaubt ihn nicht und meldest es sofort


Link kopieren

gender ralph
bmeister bmeister
ralph
time Gepostet am 2023.09.13, 22:08 Uhr

Hallo usuri wie hier geben sich welche aus mod aus witz oder 
Aber ein tipp an die wo sich nicht sicher sind ob das ein mod ist schaut in die team liste da stehen alle mods drin


Link kopieren

gender Collin
senior senior
Collin
time Gepostet am 2023.09.14, 00:15 Uhr

Hallo ralph, doch ,es stimmt und es ist kein Witz.
Ich hoffe, dass dieser User nicht noch mehr Schaden anrichtet. 


Link kopieren

gender Bilchen
senior senior
Bilchen
time Gepostet am 2023.09.14, 00:44 Uhr

Doch @ralph, als ich noch relativ neu hier war bin ich auch darauf rein gefallen. Das knifflige daran: Der/Die wusste genau worüber Usuri & ich uns das letzte mal im Main  unterhalten hatten. Und da ich Usuri noch nicht zu gut kannte glaubte ich es auch zuerst und erst als dieser User dann leicht "mehr" wollte habe ich das Gespräch abgebrochen aber nicht gemeldet, weil es beim Versuch blieb. - Wie gesagt, ich war noch sehr neu und kannte es nicht das wir keine "Zivilnicks" kennen sollen und Usuri kannte ich auch noch nicht so gut so das ich nicht wusste ob Er nicht etwa ein "Wolf im Schafpelz" war.
Ich habe aber kurz danach Usuri selbst gefragt ob Er dann & dann online war und konnte es dann klären das Er es nicht war.
Jener User hatte übrigens den Nick eines (mittlerweile) bekannten Störers. 


Link kopieren

gender Usuri
jugendschutz jugendschutz
Usuri
time Gepostet am 2023.10.31, 02:18 Uhr

Es ist wieder einmal soweit das sich mein Freund ...Freizeit, Freierabend oder ein anderer seiner vielen Nicks sich als Usuri ausgibt. Leute passt auf das bin nicht ich. In der Nacht von Sonntag den 29.10.23 auf Montag den 30.10.23 war er hier in der Zeit zwischen 3 Uhr und 4 Uhr hier im Chat.


Link kopieren

gender Shadow Moon
majestry majestry
Shadow Moon
time Gepostet am 2023.10.31, 08:40 Uhr

In dem Zusammenhang frag ich mal, wer war denn Erdbeere ?


Link kopieren

gender Lisa
admin admin
Lisa
time Gepostet am 2023.10.31, 14:17 Uhr

Erdbeere hatte die Absicht hier im Mod Team mitzuwirken, sie hat sich dann aber doch anders überlegt


Link kopieren

gender Usuri
jugendschutz jugendschutz
Usuri
time Gepostet am 2024.04.23, 12:30 Uhr

Und wieder ist es passiert in der Nacht zum 23.04.2024 dass sich jemand für mich Usuri ausgibt.
In einem Chat oder Online-Kommunikation ist es nicht generell strafbar
, sich als jemand anderes auszugeben. Allerdings gibt es bestimmte Umstände, unter denen dies rechtswidrig und sogar strafbar sein kann.
Hier sind einige relevante Punkte:
1.    Namensgebrauch: Es ist nicht strafbar, einem Dritten gegenüber unter dem Namen einer anderen Person aufzutreten. Wenn jedoch
der “richtige” Namensträger gegen einen unbefugten Namensgebrauch vorgeht, kann dies zivilrechtliche Konsequenzen haben.
2.    Vorspiegelung falscher Tatsachen: Strafbar wäre es, durch Vorspiegelung falscher Tatsachen (zum Beispiel durch die Behauptung, man sei
mit einer anderen Person identisch) Dies könnte beispielsweise der Fall sein,
wenn jemand unter einem gefälschten Namen sich als Mod in diesen Chat ausgibt.
3.    Urkundenfälschung: Es ist auch strafbar, durch Unterzeichnen (von Briefen usw.) mit dem Namen einer anderen Person Urkundenfälschung
zu begehen. Ähnlich verhält es sich mit der “Daten-Urkundenfälschung”, bei der
beweiserhebliche Daten manipuliert werden.
4.    Persönlichkeitsrecht: Das Übermitteln einer falschenPerson zu sein zu Täuschungszwecken könnte ebenfalls strafbar sein. Hierbei
handelt es sich um einen Eingriff in das Persönlichkeitsrecht.
In diesen speziellen Fall, sollten die betroffenen Verantwortlichen informiert werden dass sich eine Privatperson
sich als Mod ausgibt und behautet geholfen zu haben. Ein Privater User hat keine rechte und kann somit auch nicht helfen oder einen anderen User Kicken.
Und was noch hinzukommt wenn ein Mod in der Lobby ist würde man nicht Privat eingreifen sondern immer den Mod der Dienst hat informieren . Leute passt bitte auf wen ihr was anvertraut.

Noch etwas aus den Netz worüber man nachdenken sollte

Die rechtlichen Konsequenzen für Identitätsdiebstahl können je nach Land und den spezifischen Umständen variieren. Hier sind einige allgemeine
Informationen:

  1. Strafrechtliche Konsequenzen:
    • Identitätsdiebstahl kann als traftat betrachtet werden. In vielen Ländern ist es illegal, sich ohne
      zustimmung als eine andere Person auszugeben oder deren persönliche Informationen
      zu verwenden. Strafen können Geldstrafen, Bewährungsstrafen oder sogar
      Gefängnisstrafen umfassen, abhängig von der Schwere des Diebstahls und
      den gesetzlichen Bestimmungen.
  2. Zivilrechtliche Konsequenzen:
    • Opfer von Identitätsdiebstahl können zivilrechtliche Schritte unternehmen, um Schadensersatz zu 
    • fordern. Dies kann den finanziellen Verlust, den Rufschaden und die
    • Kosten für die Wiederherstellung der Identität umfassen.
    • Opfer können den Täter auf Schadensersatz verklagen, um die entstandenen Kosten zu decken.
  3. Maßnahmen zur Wiederherstellung der Identität:
    • Opfer sollten umgehend  Maßnahmen ergreifen, um ihre Identität wiederherzustellen. Dazu gehört
    • das Melden des Diebstahls bei der Polizei, das Informieren von Banken,
      Kreditkartenunternehmen und anderen relevanten Stellen sowie das Ändern von Passwörtern.
    • Es ist ratsam, eine Kreditüberwachung zu beantragen, um ungewöhnliche Aktivitäten zu erkennen.
  4. Prävention:
    • Um Identitätsdiebstahl zu verhindern, sollten Sie vorsichtig mit persönlichen Informationen 
    • umgehen. Vermeiden Sie das Teilen von Passwörtern, verwenden Sie starke
    • Passwörter und überprüfen Sie regelmäßig Ihre Konten auf verdächtige Aktivitäten.
    • Seien Sie misstrauisch gegenüber unbekannten E-Mails oder Anfragen, die nach persönlichen
    • informationen fragen.
Bitte beachtet Sie, dass dies allgemeine Informationen sind und keine Rechtsberatung
darstellen. Im Falle eines Identitätsdiebstahls sollten Sie einen Anwalt
konsultieren, um spezifische rechtliche Schritte zu besprechen.

 


Link kopieren

gender Buzlumbe
crown crown
Buzlumbe
time Gepostet am 2024.04.25, 02:49 Uhr

 Das ist ärgerlich und nicht zu tolerieren. Sehr wahrscheinlich passiert es im PN sodass ich leider davon nichts mitbekommen habe. Ich werde aber mal aufpassen und es melden, damit so etwas nicht mehr vorkommt.
Welches Ziel jemand verfolgt um sich als Moderator auszugeben ( ohne Stern) entzieht sich meiner Kenntnis völlig! Normalerweise sollte es jeder durchschauen der den Chat kennt. Davon werden bestimmt nur neue User betroffen sein,die sich nicht richtig auskennen und dem auf den Leim gehen.
Mal sehen ob ich etwas entdecke 👀 
Es könnte zum Nachteil eines unerfahrenen User ausgenutzt werden.Das geht nicht!
🤖🤔

Gruß Buzi 🌷 


Link kopieren

gender Usuri
jugendschutz jugendschutz
Usuri
time Gepostet am 2024.05.02, 03:03 Uhr

Liebe Buzi du hast recht es sind meistens die neuen. Zu Anfang waren es auch die Stammuser
aus den Cleef aber die sind sehr schnell dahintergekommen und haben es
durchschaut was für ein Spiel er spielt. Er liest sehr genau mit und achtet
darauf  wenn ein Mod jemanden Kickt wo er genau weiß oder mitbekommen hat wer ihn gemeldet hat
Und dann gibt er sich als mich oder auch als Asgard aus und versucht so das Vertrauen
zu dem User aufzubauen. Er ist sehr schlau und leider fallen sehr viele drauf rein.
Auch dir liebe Buzi vielen Dank das du mit aufpasst so wie einige anderen User auch.  
 


Link kopieren

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login