Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Lieblingsrezepte oder was koche ich heute.....?

gender icon Cimo
smod smod
Cimo
time Gepostet am 2019.07.14, 13:27 Uhr          chart 76 Besuche



  • Marillenknödel aus Topfenteig
Portionen: 4
  • 8 Marillen
  • 75 gButter (zum Anrösten der Semmelbrösel)
  • 1 1/2 HandvollSemmelbrösel
  • Staubzucker
  • Zimt

Für den Topfenteig: Zubereitung
  1. Das Ei mit dem Topfen, der Butter, dem Mehl sowie einer kleinen Prise Salz vermengen. Den Topfenteig in ca. 8-10 gleichgroße
    Stücke teilen.
  2. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Marillen gut waschen.
  3. Nun je einen Teil des Teiges nehmen und auf der Handfläche zu einem flachen runden Kreis drücken. In die Mitte eine Marille platzieren und
    den Teig nun zu einem Knödel rollen, sodass die Marille komplett von
    Topfenteig umschlossen ist.
  4. Die Knödel vorsichtig in das leicht wallende Wasser legen und ca. 10 Minuten darin köcheln lassen, bis die Knödel gar sind und an die
    Wasseroberfläche aufsteigen.
  5. Einstweilen in einer Pfanne die Butter schmelzen. Die Semmelbrösel mit etwas Zimt vermischen und in der Butter kurz anrösten.
  6. Nachdem die Marillenknödel gar sind, kurz in den Semmelbröseln schwenken.
  7. Mit Staubzucker bestreuen und sofort heiß servieren.

Tipp Wollen Sie die Marillen vorher entkernen, so empfiehlt es sich stattdessen einen Würfelzucker hineinzulegen. So
werden die Marillenknödel noch süßer.


like gefiel durch: Aquarius, Lisa, Old_Witch, Sommerwind

gender Sommerwind
active active
Sommerwind
time Gepostet am 2019.07.14, 14:00 Uhr

Hört sich  sehr  gut  an  und  sieht  finde  auch  sehr  schön  aus  auf  dem  bild schon  alleine die gelbe  füllung und  wir  hoffen auch  das es  schmeckt


like gefiel durch: Lisa, Old_Witch

gender Cimo
smod smod
Cimo
time Gepostet am 2019.07.14, 14:55 Uhr

leider hab ich vergessen dazuzuschreiben
Marillen=Aprikosen
Topfen=Quark
Staubzucker=Puderzucker

lasst es euch schmecken und gutes Gelingen!!


like gefiel durch: Old_Witch

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login