Forum vom Cleef Chat

neuer thema NEUES THEMA

Kopftuchverbot für Kinder

gender icon Deleted-User

time Gepostet am 2019.12.11, 16:19 Uhr          chart 348 Besuche

"Was ich sagen will: Es ist der Islam, vor dem wir hier einknicken. Keiner anderen Religion würden wir zugestehen,
ihre Frauen zu unterdrücken und das als kulturellen Unterschied bagatellisieren..
Kopftuchverbot für Kleinkinder ist überfällig.
Der Islam will zu Deutschland gehören? Na dann herzlich willkommen in unserem Wertekanon, inklusive Säkularisierung und Religionsfreiheit, was eben auch bedeutet, frei von Religion sein zu dürfen, ohne dafür abgestraft zu werden.
.
Das Kopftuchverbot wenigstens für Kleinkinder in Kitas und Schulen ist überfällig. Und man komme mir bitte nicht damit, das sei juristisch nicht umsetzbar. Frankreich kann es, Österreich kann es, selbst die Türkei hatte früher ein Kopftuchverbot für Schulen und Universitäten. Die Türkei!!
.
Ich bin nicht mehr bereit hinzunehmen, dass aus falscher Rücksichtnahme auf eine Religion Frauenrechte geopfert werden..
Wir können erwachsene Frauen nicht zwingen, ihr Kopftuch abzulegen, aber wir können jungen Mädchen einen Schutzraum bieten in den Kindergärten und Schulen, wo sie genau so frei sein können, wie jedes andere Mädchen auch.
.
Integration bedeutet nämlich, dass wir in unser gutes und bewährtes Wertesystem integrieren und nicht, dass wir unser Wertesystem aufgeben."
.
von Birgid Kelle, freie Journalistin, Kolumnistin verschiedener Online-Medien, aus FOCUS-Onine entnommen, 11.12.2019




gender Deleted-User

time Gepostet am 2019.12.12, 15:07 Uhr

RosaKleid´s Beitrag spricht für sich!
.
Er zeigt das rot-grüne Muster. Beiträge, Meinungen, Ansichten, die nicht zum rot-grünen Weltbild passen,
werden verteufelt, verspottet und im Keim möglichst erstickt.
.
Wenn die Argumente fehlen oder ausgehen, wird auch gerne heftig diffamiert. 



gender RosaKleid
crown crown
RosaKleid
time Gepostet am 2019.12.12, 22:13 Uhr

Ich habe meine Frage absichtlich einfach gehalten damit Du sie verstehen kannst. Leider war die Frage dann wohl doch für Dich noch zu schwer. Das sehe ich ein. Ich werde sie aber nicht noch einfacher hinschreiben, da ich befürchte, dass Du auch eine ganz einfache Frage nicht verstehst.

RosaKleid



gender Deleted-User

time Gepostet am 2019.12.13, 15:54 Uhr

Ist es nun Diffamierung oder ist es keine Diffamierung?
.
Fragen wir mal den Duden!
.
Diffamation: 1. verleumderische Bosheit.  2. Beschimpfung, verleumderische Äußerung
diffamieren:  jmdn. in seinem Ansehen , etwas in seinem Wert herabsetzen, verunglimpfen; jmdn./ etwas in Verruf bringen
.
Übrigens: Wer mit "Gefällt mir" bewertet, macht mit.


like gefiel durch: isle of man, Prince of Race

gender Jess
legende_bronze legende_bronze
Jess
time Gepostet am 2019.12.13, 16:30 Uhr

Och, natürlich kann man alles ändern...gebt der AfD die absolute Mehrheit bei der nächsten Wahl. Mal so salopp dahergesagt.
Und nun fallt alle über mich her, wie kann sie nur sowas schreiben?

Jess



time Gepostet am 2019.12.14, 00:19 Uhr

Hans Heinrich oder (Hans Peinlich) gilt auch für die Befürworter seiner Stark braunen Texte...
Ihr "nicht Rechten" entschuldigt.... Aber kennt ihr die hier?



Und nun kommt ihr! Fürchterlich die ganz rechts ist auch noch ÜBERPIGMENTIERT 😵 
Ich nehm auch so einiges nicht mehr hin aber stellt euch klar auf eine Seite und verteufelt nicht alles!!! 



gender Deleted-User

time Gepostet am 2019.12.16, 17:27 Uhr

Carmen Sandiego,
.
ich sag mal: Thema zu 100% verfehlt. Das Thema lautet: "Kopftuchverbot für Kinder"
.
Schulnote: ungenügend (6)
Versetzung stark gefährdet! 


like Noch kein Gefallt

time Gepostet am 2019.12.16, 21:39 Uhr

Hans-Peinlich © 🤔 ja wenn du irgendwann die Hosen zu Hause wieder an und wirklich ne Meinung hast zu sagen die uns alle interessiert... Und auch mal vorne weg im rechten Block ohne Maskeradere 🎭 laufen kannst, das wir dich erkennen können. Dann rede ich weiter mit dir. Aber Solang du nicht auf Augenhöhe bist und sofern es deine Frau 👩 🍳 oder Mutti erlaubt!!! 😂 😂 😂 


like gefiel durch: Freitag, karsten44, RosaKleid

gender Freitag
active active
Freitag
time Gepostet am 2019.12.17, 12:24 Uhr

Also, aus meinem Freundes- / Bekanntenkreis, zu dem auch Moslems gehören, weiß ich, das etliche moslemische Frauen ihr Kopftuch auch gerne mal freiwillig tragen. Mich persönlich stören diese Kopfbedeckungen überhaupt nicht. Ich finde es nur ein bisschen schade, daß man von den teilweise doch recht hübschen Gesichtern wenig sieht, mit Kopftuch sehen sie doch irgendwie alle gleich aus.
Ach ja, noch was, dieser Username Hans-Heinrich ist sehr auffallend und bezeichnend.
Er ist so richtig schön altdeutsch, diesen Vornamen drückte man im 3. Reich auch ganz gerne mal seinem Sohn aufs Auge...


like gefiel durch: Carmen Sandiego, Malte47

gender Deleted-User

time Gepostet am 2019.12.17, 13:48 Uhr

Was ist denn das für eine Argumentationskette? Hans Heinrich hat man damals.... ?
Kommt die Nazikeule wieder? Alles was nicht deiner Meinung ist, ist Nazi? omg.
Erklärst du der Welt gerade was richtig und falsch ist? Bezogen auf User Nicks?
Ist ein Name Freitag oder Carmen Sandiego etc. normal? Man muss sich wirklich kneifen,
um einige Texte in die Realität zu bringen, weil so, dachte man, wird nie ein Mensch schreiben,
Aber er tat es. Was und wie argumentierst du denn jenen, die zB Hunde essen, und das ist Brauchtum?
Das willst du abschaffen? Mit welchem Recht? Ist das Recht was wir sagen? Ist unser
Lebenswandel der Richtige? einzig Wahre?
Zum Inhalt dieses Post ist zu sagen, Kopftuch ist keine Kultur unserer Gesellschaft, zumindest keine
Religiöse. Wenn es politisch motiviert ist, ist es aus unseren(Kultur,Herkunft) Gründen abzulehnen.
Sonst habe ich nichts dagegen, und nicht für.


like gefiel durch: Malte47
Seite 1 2 >>

neue Antwort

Sie müssen sich registrieren oder anmelden - klicken für Login